Frage von Mimisternchen02, 101

"Wlan zum mitnehmen" für den Urlaub?

Meine Familie und ich wollen bald in den Urlaub fahren aber leider gibt es dort kein Wlan und das ist natürlich blöd...ich habe gehört, dass es kleine "Wlans zum mitnehmen" gibt. Ich habe auch schon gegoogelt aber was ich eigentlich fragen wollte: Hat jemand Erfahrung mit solchen "kleinen Wlans" gemacht und könntet ihr mir eins empfehlen, was nicht über 60€ kostet, aber trotzdem gut ist?(von der Reichweite und dass es beim nutzen auch nicht oder kaum hakt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bauigelxxl, 61

Was soll denn ein"kleines WLan" sein?;)

Also wenn ein Interner Anschluss im Haus ist kannst du deinen WLAN Router mitnehmen.

Wenn du ein Android Handy hast, kannst du ein WLAN Hotspot erstellen und mit dem Rechner übers Handy ins Internet. 5 GB kosten z.B. bei Aldi Talk 15 Euro.

LG

Antwort
von Hardware02, 51

Wo hast du das denn gehört? Es gibt Surfsticks für das Notebook, oder du gehst gleich mit dem Smartphone ins Internet. 

Möglich ist das immer. Es kann aber richtig teuer werden, wenn ihr im Ausland seid, vor allem wenn es nicht in der EU ist. Zum Vergleich: Telefongespräche kosten bei blau pro Minute EUR 1,99, wenn man nicht mehr in der EU ist. Die Preise fürs Internet sind dann ähnlich.

Wohin geht es denn? Wenn man das weiß, kann dir eher einer was empfehlen.

Viele Hotels bieten kostenloses WLAN für ihre Gäste. Das wäre am besten. 

Kommentar von Mimisternchen02 ,

nicht ins Ausland sondern ins Erzgebirge

Antwort
von JohnnyAppleseed, 48

Selbstverständlich gibt es das. Und zwar hat Huawai so was in seinem Angebot. So hast du deinen eigenen Hotspot immer dabei. Du musst beachten, dass da eine Sim Karte hinein kommt und entsprechende Gebühren anfallen. Rooming im Ausland musst du beachten und rechtzeitig buchen. Habe zwar kein solches Gerät, werde ich mir aber bald eins zulegen.

Antwort
von Retniw98, 34

Früher waren solche mobilen WLAN Router noch sinnvoll. Simkarte rein und Losgesurft! Da aber mittlerweile jedes Smartphone einen eigenen Hotspot aufmachen kann, sind die Dinger einfach nur noch sinnlos.

Kommentar von Mimisternchen02 ,

Ich brauche das für meinen Laptop

Kommentar von Retniw98 ,

Sag ich doch. Ob du nun über dein Smartphone einen Hotspot aufmachst oder der mobile Router das übernimmt ist doch total egal.
Am Ende bezahlst du eh deinen Mobiltarif.

PS: Auch so ein Mini Router zaubert kein Internet herbei! Ich glaube du hast nicht richtig verstanden, dass ein mobiler Router auch nur wie ein Handy funktioniert, dass aus dem mobilen Netz ein WLAN aufbaut. Du brauchst so oder so eine Sim mit Datentarif!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten