Frage von 0LunaMoon0, 91

Winzige Käfer auf Lattenrost?

Hallo erstmal,

ich bin verzweifelt. Letzten Dienstag habe ich mein Bett neu bezogen und beim Beziehen der Matratze sind mir ca. 2 cm große Staubflusen zwischen den Matratzen aufgefallen. Es ist ein Doppelbett und da wo sich beide Matratzen treffen ist eine Spalte, unter den Matratzen ist ein Brett zur Auflage des Lattenrostes und genau auf diesem Brett befanden sich die Staubflusen. Beim näheren betrachten der Staubflusen sind mir winzige kleine Käfer aufgefallen, die sich um diese Staubflusen tummelten. (Es war nicht nur Staub sondern auchein paar Krümel. Sicher kennen das einige, dass auch mal was im Bett gegessen wird und sei es ein Zwieback bei Krankheit.) Also habe ich nun diese Käfer auf diesem Brett für das Lattenrost gesehen und bin aus allen Wolken gefallen. Es sind ca. 1-1,5 mm kleine Käfer von hellbrauner bis beiger Farbe, sie haben werder Fühler noch Flügel, sie krabbeln einfach vor sich hin. Ich kann leider kein Bild von ihnen machen, da sie zu klein sind. Ich habe dann mein Lattenrost abgesaugt und alles auseinander genommen und dabei ist mir am Lattenrost eine "harzige" Stelle aufgefallen. Dieses Lattenrost habe ich dann entfernt. Die Käfer sind auch nur auf dem Brett für das Lattenrost zu finden und vereinzelt hat sich auch mal eines auf dem Lattenrost verirrt. Aber Matratze, Bettdecken, Bettwäsche und sogar außenseite des Bettes haben keine Käfer.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Google bringt leider keine Ergebnisse.

:(

Antwort
von Cryf4lix, 64

Ich denke es handelt sich hierbei um normale Milben das einzige was du gegen die machen kannst ein bisschen Insekten Spray auf den Lattenrost und dann hält der Geruch sie weg von deinem Bett :) 

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Okay, danke. Ich habe schon Bettzeug heiß gewaschen und werde heute mal einen Überzug für die Matratze holen. Und natürlich dieses Spray aus der Drogerie.

Danke für deine Antwort.

Antwort
von MancheAntwort, 58

Es könnte sich um ganz normale Milben handeln....

Aber du schreibst "Ich habe letzten Dienstag mein Bett abgezogen....", das

hört sich an, als wenn du das sehr selten machst..... ICH mache das jedes

Wochenende ( meist Samstags), ich weiß, dass das oft ist, aber alle zwei

Wochen sollte schon Standard sein.... und öfter, wenn man im Bett isst !

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Vielen Dank erstmal für deine Antwort. Eigentlich habe ich "letzten Dienstag" nur erwähnt, damit ihr eine ungefähre Zeiteinteilung wisst, weil ich mein Bett Dienstag dann komplett auseinander nahm und absaugte und gestern (also Freitag) mir zum ersten mal wieder neue "Käfer" aufgefallen sind. Seit Dienstag habe ich Früh und Abends immer kontrolliert.

Also selten würde ich nicht sagen, dass ich das Bettzeug wasche, aber ich kann auch nicht sagen, dass ich es regelmäßig alle zwei bis drei Wochen erledige. Es kann also schon mal sein, dass es erst nach 4-5 Wochen neu bezogen wird. (Wobei ich sagen muss, dass es vorkommen kann, dass es nach 3 Wochen bezogen wird und mal kann es sein, dass erst 4-5 Wochen vergehen. Aber Monate liegen eigentlich nicht dazwischen.)

Ich danke dir für deine Antwort und habe mir schon vorsichtshalber Milbensprays bestellt und werde heute auch noch mal in ein Möbelhaus gehen und so einen Matratzenschutz holen...vorher muss ich jedoch die Matratzen reinigen...denkst du mit einen Dampfreiniger wird das klappen?

Antwort
von Bademeister77, 58

Es könnte sich um Bettwanzen handeln! https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bettwanze

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Bettwanzen sind es definitiv nicht...zum Glück. Ich hatte auch schon große Angst davor. Diese Tierchen bei mir sind nur 1-1,5 mm klein und sehen nicht wie Bettwanzen aus. (Wenn man den Google-Bildern trauen darf.)

Antwort
von GuenterLeipzig, 33

Könnten Hölzwürmer sein. Schau mal, ob im Lattenrost kleiner Löcher sind.

Wenn ja, weg mit dem Teil auf die Halde.

Günter


Kommentar von rudelmoinmoin ,

aua aua "Holzwürmer" sind keine Käfer, laufen auch nicht frei rum 

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Was meinst du damit "laufen nicht frei rum" also diese Tierchen sehen aus wie kleine Käfer nur sind die zu klein um ihre Beinchen etc zu sehen wirklich nur 1-1,5 mm groß. Ich dachte Holzwürmer sehen wurmartig aus?

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Nein - Holzwürmer sind kleine braune fliegende Käfer - hat nichts mit Würmern zu tun.

Günter

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Also Holzwürmer sind es wohl auch nicht...meine sind viel kleiner und nicht so stark braun.

Antwort
von ischdem, 45

Wanzen - Milben , ein Spray aus dem Drogeriemarkt...benutzen wir alle 3 Monaten für unsere Matratzen...

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Okay, danke. Benutzt ihr nur dieses Spray? Wird es sowas im DM geben? Reinigst du deine Matratzen noch irgendwie anders? Ich habe noch einen Dampfreiniger und wollte die Matratze mal abdampfen und dann das Spray benutzen.

Kommentar von ischdem ,

Dampfreiniger ist prima......zwischendurch...aber der spray ist einfacher zu benutzen..ja im DM.......danach lüften und nicht rauchen

Kommentar von 0LunaMoon0 ,

Okay vielen Dank. Du hast mir sehr geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community