Windows 10 braucht ca. 10 Stunden zum Starten/Booten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann die Festplatte defekt sein, oder die Software ist fehlerhaft. Da solltest du mal jemanden ranlassen, der sich auskennt mit PC's

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann stimmt was nicht. Lass da mal jemand dran der sich damit auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt Festplatte, Softwarefehler, andere Harwarefehler oder Nichtunterstützung deines PCs für Windows 10.

Hast du schon versucht den PC neu aufzusetzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bestehen so viele Möglichkeiten, dass man dir so pauschal keine Antwort darauf geben kann. Eventuell ist die Festplatte defekt, der SATA-Controller beschädigt, die Daten auf der Festplatte (im besten Fall) oder aber falsche Treiber.

Bei 10 Stunden Dauer kann aber auch einfach nur die Festplattenüberprüfung stattfinden, die kann ab gewissen Größen nämlich durchaus viele Stunden in Anspruch nehmen. 

Du könntest einmal die Festplatte im System überprüfen lassen: dazu tippst du in die Suchzeile CMD ein und startest diese mit Administratorrechten (alternativ befindet sie sich im Ordner: C:\\Windows\\System32\\cmd.exe).

Dann tippst du Folgendes ein: 

chkdsk c: /f /r

Dies einfach durchlaufen lassen und dann einfach schauen, ob es funktioniert. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung