Wieso wird das Fruchtfleisch eines Apfels braun, wenn er auf den Boden fällt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich meinst du im Gegensatz zum unbeschädigten Apfel?

Das Gewebe des Apfels wird geschädigt, dadurch kommt Luft an den Zellsaft und oxidiert einige Bestandteile hiervon. Diese Oxidationsprodukte sind z. T. farbig (in Summe braun).

Je Vitamin-C-haltiger ein Apfel ist, desto besser kann sein Saft der Oxidation widerstehen. (Vitamin C ist ein sehr bedeutendes "Antoxidans").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

Ein Apfel besteht, genau wie der menschliche Körper aus Zellen. In allen Zellen finden Stoffwechselprozesse statt und dabei entstehen wichtige Substanzen, die ein Organismus zum Leben benötigt. Verletzt man die Membranen der Zellen treten diese Substanzen aus und verursachen bestimmte chemische Reaktionen.

Wenn nun die Zelle des Apfels verletzte wird, dann treten diese Stoffe aus und reagieren mit der Luft. Vor allem die Flavonoide verbindet sich mit dem Sauerstoff und bilden ein braune Substanz auf dem Fruchtfleisch des Apfels

Ich hoffe ich konnte helfen

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er (Apfel) oxidiert und es kommt zudem zu enzymatischen Prozessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert auch ohne Boden und nennt sich Oxidation, also der Reaktion des Fruchtfleisches mit Sauerstoff. Das Thema hast Du sicher bald in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitrone drüber ist Antioxidationsmittel wird nicht braun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Apfel reagiert mit Luft bzw er oxidiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung