Frage von Stronghold2, 70

Wieso "spucken" manche Autos Feuer?

Manche Autos (vor allem Sportwagen/Rennwagen) "spucken" Feuer aus dem Auspuff.

Wie kommt das zustande und wann passiert dies im Auto?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 39

Das hat bei getunedten Motoren / Hochleistungsmotoren im hohen Drehzahlbereich etwas mit dem Zusammenspiel aus Gemischanreicherung ( insbesondere beim Gasgeben ) und Steuerzeiten der Auslassventile / Nockenwelle zu tun. Insbesondere bei sogenannten "scharfen" Steuerzeiten ( Ventile bleiben länger geöffnet als "original" ) kann es dann schon mal vorkommen, dass noch nicht vollständig durchgezündete Gemischanteile durch die Ventile in die heissen Krümmer gelangen und dort noch mal mit Restsauerstoff im Krümmer / Auspuffsystem nachzünden.

Bei den "scharfen" Steuerzeiten kann diese Durchzündung wegen der längeren Ventil-Öffnungszeiten am Auslass auch direkt aus der Brennkammer des Zylinders heraus über die Ventile in den Auspuffkrümmer durchschlagen.

Das sogenannte "Gas-Pumpen" ( schneller Wechsel zwischen Vollgas und Leerlauf über das Gaspedal ) kann dieses Nachzünden gewollt forciert werden.

Wenn die Flammen sogar aus dem Endrohr des Auspuffes herausschlagen, so ist entweder eine nicht so aufwendig gedämpfte Anlage verbaut ( z.B. kein Kat und Mitteltopf ) , und / oder es ist ganz gezielt zum Showtunig eine kleine Kraftsoff - Einspritzdüse samt Elektrozünder in den Endtopf der Auspuffanlage für ganz gezielte "Knalleffekte mit Flamme" eingebaut worden.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 11

So was sieht man immer weniger bei Sportwagen bei der alten Rally Gruppe B was das immer zu sehen den da wurde bei Vollgas geschaltet und nur bei die Zündung für den Moment des schaltens abgeschaltet Benzin ging weiter in den Motor um zu kühlen und das verbrannte dann hinten aus dem Auspuff  .

Oder jetzt kann man das bei TOP FUEL Dragstern sehen die laufen ja nicht mit Benzin sondern mit Nitromethan das ist flüssiger Sprengstoff  und sehr giftig .

Top-Fuel Dragster verdrehen (torsional) die Kurbelwelle bis zu 20 Grad!! Es ist so schlimm, dass manche Nockenwelle von vorne bis hinten ...

http://www.golf1.info/forum/index.php?thread/27713-mal-ein-paar-fakten-zu-einem-...

https://de.wikipedia.org/wiki/Nitromethan

Kommentar von Parhalia ,

Die "Dragster" lagen mir auch im Sinn ( aber )  aus dem "Tractor-Pulling" von der Technik her. Die haben aber selbst mit herkömmlichen Treibstoffen dann keine richtige Auspuffanlage mit Kat, Partikelfilter und Schalldämpfung mehr.

Da ist es dann auch oft nur noch ein fettes & durchgängiges Rohr direkt an den Krümmer geflanscht. 😎

Antwort
von NeoExacun, 33

Das kann durch mehrere Dinge passieren:
- Ziemlich scharfe Ventilzeiten, dann kann es passieren, dass der Sprit noch nicht komplett verbrannt ist und ein Teil davon in den Auspuff kommt und sich dort entzündet.
- Drehzahlbegrenzer durch Zündabschaltung, dann befindet sich eventuell Sprit im Zylinder, der aber nicht gezündet wird und so im Auspuff verbrennt.
- Zylinderabschaltung bei Lastabfall. Manche Motoren schalten einen Teil der Zylinder ab, wenn nurnoch wenig Leistung angefordert wird. Auch dann wird der restliche Sprit eventuell nicht mehr verbrannt und kommt in den Auspuff.
- Ventile sind abgenutzt und dichten den Zylinder nicht sauber ab, dadurch Gerät beim komprimieren Sprit in den Auspuff.

Es gibt mit Sicherheit noch mehr Gründe.

Antwort
von miperktold, 36

Wenn der Benzin nicht ganz verbrannt ist und dann im Auspuff durch die Hitze erst der Benzin verbrennt dann kommt die entstandenen Flamme beim Auspuff raus ... Weiß nicht ob das so richtig ist xD

Antwort
von PomHobbit, 36

Das liegt am Kolben. Wenn der Kolben nicht ganz dichtist oder n Zweitakter, dann spritzt z.T. n bisl Benzin mit in den Auspuf und durch dessen Hitze fängt es dort an zu brennen und kommt als Feuer hinten raus. Ist glaub ich nicht ganz technisch korrekt, aber auf jeden Fall kommt es so zustande

Kommentar von NeoExacun ,

Wie sollte denn bitte Sprit, der am Kolben vorbeigeht in den Auspuff gelangen?

Kommentar von PomHobbit ,

nimm es hin oder verbessere mich

Kommentar von NeoExacun ,

Also gut: Sprit, der am Kolben vorbeigeht kommt ins Öl, aber nicht in den Auspuff.

Kommentar von Parhalia ,

Im Bezug auf die Funktionsweise eines Zweitakt-Motors hat @PomHobbit aber durchaus in einigen Punkten recht, weil hier Kurbelwelle und Kolben keine Kammer mit Motoröl wie ein 4-Takter haben und zudem der Kolben die Steuerzeiten im Zylinder durch seinen Korpus bestimmt, und nicht etwa Ventile wie beim 4T.

Durch Verschleiss an Laufbuchse, Kolben und Kolbenringen kann es beim 2T daher durchaus vorkommen, dass bestimmte Kraftstoffmengen direkt und unverbrannt in den Krümmer gelangen können und zudem auch etwas zu früh dann auch Teile des brennenden und unter Druck stehenden Gemisches während des Arbeitstaktes in den Krümmer durchschlagen können. Auch hier erhöht eine "Verschärfung" der Steuerzeiten diese Gefahr.

Kommentar von Vando ,

Die Sache ist nur, in keiner modernen (europäischen) Rennserie kommen Zweitakter zum Einsatz.

Und für die 4 Takter gilt diese Erklärung nicht.

Kommentar von Parhalia ,

Bitte die genauen Bezugnahmen meines ( ergänzenden ) Beitrages in @PomHobbit's Antwort ( samt der ursprünglichen Antwort dieses Mitglieds ) lesen. 

Es geht nicht darum, ob 2T-Motoren heute noch in der PKW-Technologie Verbreitung haben. Nur die Funktionalität dieser Motoren wurde angesprochen.

Kommentar von EddiR ,

Wo bitte hat denn ein 2 Takter kleine Kammern mit Motoröl? So ein Nonsens.... 

Außerdem ist es beim 2 T vollkommen normal, daß unverbrannter Sprit mit den Abgasen mit ausgespült wird. Spüleffekt der vorverdichteten Frischgase und Schlitzsteuerung (Kolben) sind dafür verantwortlich. 

Übrigens braucht ein 2 T Motor genau deswegen einen Auspuff mit einem gewissen Rückstau. Damit möglichst wenig Frischgase unverbrannt in den Auspuff gelangen

Aber Kammern mit Motoröl..... ts ts ts 

Bei einem 2T Diesel vielleicht, Detroit Diesel mit Roots-Gebläse und Ventilen.... Die haben dann sogar eine Ölwanne

Kommentar von Parhalia ,

Bitte lesen : KEINE & nicht " kleine Kammern " ( SO steht es da )

IST DAS so schwer ?

Also SPART Euch doch bitte Euer absolut unkonstruktives Bashing.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community