Frage von Kiki511, 14

Wieso sieht man manchmal verschwommen?

Ich glaube dass es bei allen so ist: wenn man lange irgendwo hinsieht, sieht man alles verschwommen und ist voll in Gedanken aber nur solange man in gedanken ist... wieso ist dass so?

Antwort
von Eklob, 11

Das Auge stellt sich auf eine bestimmte Entfernung ein und wenn dann ein anderer Abstand eintritt sieht man verschwommen. So auch morgens wenn das Auge in der Ruhestellung ist und das Auge mit Tränenflüssigkeit benetzt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten