Frage von elevenmoons, 56

Wieso schwimmt mein Fisch schief?

Einer der Fische in unserem Aquarium schwimmt seit 5 Tagen schief. Desweiteren krümmt er sich sichelförmig. Er treibt halt so im Wasser rum und rudert mit den Flossen. Fressen tut er. Er hatte schonmal eine Phase in der er komisch im Wasser "hing". Dann war es wieder gut. Jetzt ist es sogar schlimmer als beim ersten Mal. Manchmam wird er verjagt, da ist er sogar recht schnelm unterwegs. Er "atmet" sehr ausgeprägt im Gegensatz zu seinen Artgenossen. Er ist recht klein. Vor kurzem starb erst einer vermutlich an der Bauchwasserkrankheit. Das sieht bei ihm aber nicht danach aus. Was schätzt ihr?

Antwort
von Legomann27, 36

Villeicht ein Schaden an der schwimmblase. Ob du das Tier weiter leben lässt, kommt darauf an, ob er offensichtlich leidet, kein Essen mehr bekommt oder du es übers Herz bringen kannst, ihn zu töten. Ein Fisch mit einer beschädigten schwimmblase kann noch ohne Probleme relativ lange Leben.

Antwort
von sabbelist, 34

Hört sich nach Erkrankung der Schwimmblase an. Da kann man nichts gegen machen

Kommentar von elevenmoons ,

Ja vermuten wir auch. Die Frage ist halt sollte man ihn erlösen oder erholt er sich wieder. Er tut mir ja schon leid aber ich möchte sein Leben auch nicht beenden, wenn es noch nicht vorüber wäre.

Kommentar von sabbelist ,

Wenn es die Schwimmblase ist, solltet Ihr Ihn erlösen, weil es dafür keine Heilung gibt. Ich hoffe nur, Ihr spült in nicht in der Toilette runter.

Kommentar von elevenmoons ,

Nein, so herzlos sind wir nicht.

Kommentar von sabbelist ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten