Ist der Kampffisch männlich oder weiblich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also grundsätzlich würde ich Kampffische egal welches Geschlecht immer einzelnd halten das erspart den Tieren viel Stress... In freier Wildbahn sind sie auch Einzelgänger: )
Mehrere Weibchen kann man aber meist auch als kleine Gruppe halten (Sterben aber schnell durch Stress.. war bei mir immer so )
Dein Kampffisch auf dem Bild ist ein Männchen (Betta Splenders Plakat)
Diese Plakatform ist eine Extra Züchtung mit kurzen Flossen .
Wenns doch ein Weibchen ist würde es nicht kämpfen (guck doch mal ob der Fisch ein Schaumnest baut ..dann ist es nämlich eindeutig ein Männchen)

Viel Glück und lg Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moehriam
26.01.2016, 11:49

Danke für deine Antwort :)
Dachte auch schon an den Plakat, da sind die Unterschiede ja kaum auszumachen..
Ob er ein Schaumnest baut kann ich nicht mehr beobachten, da ich ihn nach seiner "Attacke" in ein Zoogeschäft gebracht habe.. Deshalb hab ich auch die Frage gestellt ob es nun w oder m ist, weil es mich so sehr beschäftigt hat und mir bisher keiner eine Antwort darauf geben konnte...

Lg :)

0

Was möchtest Du wissen?