Frage von cookie92xx, 107

Wieso kriege ich so wenig lp und verliere soviel lp?

Hey alle Zsm (:
Also ganz kurz und knapp. Season6 bronze1 eingestuft worden, hab in 15 Tagen mich auf Gold5 erspielt, habe dann mit gold5 am Anfang 1 gewonnen 1 verloren 1 gewonnen 1 verloren, 5 spiele hintereinander dann aber auf 0 lp verloren und dann wieder nen Win und dann wieder 3 lose. So nun zur Frage, wenn ich nun Gewinne kriege ich nur 17lp und keine 22-23 mehr und  wenn ich verliere -20 - -21. wie konnte die mmr so sinken? Oder was ist da passiert ? Ist das in Gold so? Bin erst neu dort. Hilfe :(

Antwort
von shax223, 70

Naja dadurch dass du in letzter Zeit mehr Spiele verloren als gewonnen hast ist deine mmr im Keller. Das ist Teil des Ranking- Systems, dass wenn du schnell aufsteigst aber dann irgendwann oft verlierst wieder gederanked wirst, indem du bei einer Niederlage mehr Punkte abgezogen bekommst als bei einem Win dazu. Dadurch vermeidet LoL dass sich Spieler in einer Elo aufhalten in die sie nunmal nicht gehören. Das Verhältnis passt sich erst wieder an nachdem du viele - sehr viele Spiele in Reihe gewonnen hast.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

Antwort
von aitee, 70

Naja du hast Spiele auf 0LP verloren. Dadurch crasht du deine MMR und verringerst so die Anzahl an LP, die du für einen Sieg gewinnst.

Kommentar von cookie92xx ,

Wie kann ich sie wieder erhöhen ? Also ja es ist klar muss gewinnen aber wie oft? :/ weil es echt deprimierend ist 3 spiele zu gewinnen 51 lp ins. Zu bekommen und dann wieder 30lp zu haben nach einem lose.. ._.

Kommentar von aitee ,

wieder die +23 zu erreichen ist schwer. Um wieder auf +20/-20 zu landen (-> ausgeglichene MMR), musst du etwa die Win-Loss Differenz erreichen, die du hattest, als du frisch Gold geworden bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten