Wieso drehen menschen offensichtlich einem die worte im mund rum und lassen einen schlecht dastehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das machen sehr viele Menschen - einfach aus dem Grund, weil es einfach erscheint, andere schlecht zu machen, um dann selbst als toller Held dazustehen.

Das können vor allem auch solche Menschen sein, die eigentlich mit sich selbst unzufrieden sind. Indem sie aber Andere schlecht machen, scheinen sie sich selbst damit ein Stück zu erhöhen und denken dann, dass sie doch nicht so schlecht sind.

Das machen echt viele Leute und ich versuche, mich von solchen Leuten eher fernzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, das berühmte "die Worte im Mund umdrehen"-Phänomen hat seine Ursachen hauptsächlich in der Sprache selbst.

Befasse Dich mal mit Sarkasmus oder Ironie. Wie oft werden da Begriffe anders verstanden als sie ursprünglich gemeint sind? Mir als Autist passiert es ja öfter, daß man mir irgendwelche Aussagen unterstellt, die ich garnicht gemacht habe.

Statt sich beleidigt zu fühlen wäre es grundsätzlich sinnvoller, erst einmal zu klären, was derjenige wirklich sagen wollte, bevor man ihn auf 'ne Anklagebank setzt. ;)

Aber heutzutage ist Mimosentum groß in Mode. Da kannst Du einer Frau noch so ehrlich sagen, daß Du sie hübsch findest. Sie wird Dir trotzdem vorwerfen, daß Du das nicht ernst meinst. o.O

Einfach deshalb, weil eben zuviel und vor allem zu wild interpretiert wird.

Wir bräuchten alle mal 'ne Glatze, damit wir nicht immer soviel an Haaren herbeiziehen können. XD

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man will immer Recht haben. Man will keine Fehler zu geben und sich besser als der andere fühlen - deshalb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,ich glaube aus irgendwelchen Komplexen oder einfach Überheblichkeit entsteht so ein (mieses) Verhalten.Nach dem Motto"Ich bin der/die Beste und stehe über allem machen sie ihre Mitmenschen schlecht und unterstellen den z.B.Fehler die sie gar nicht gemacht haben.

Wir hatten in der Fa so eine "Kollegin",die zwar fachlich äußerst Kompetent war,aber zwischenmenschlich ein großes "Popöchen"...solche Leute sollte man wen möglich meiden,die haben meiner Meinung nach keinen Mut um auch mal Fehler einzugestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sein Gegenüber , klein und unwichtig  erscheinen zu lassen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sie besser da stehen und sich toll fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um sich einen Vorteil zu verschaffen und besser zu sein als andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung