Frage von Darkonia, 57

Wie wurde Pippin (War König von den Franken) König?

Wieso wurde Pippin König? Und wie wurde er zum König gesalbt?

Antwort
von fremdgebinde, 36

Ich nehme an, du weißt, dass Pippin stellvertretender König war, weil König Childerich ständig auf Kriegszug war. Pippin fragte also den Papst: "Wer sollte König sein? Der, der den Königstitel trägt oder der, der die eigentliche Gewalt hat?" Der Papst musste sich eingestehen, dass Pippin die Macht hatte und deshalb König sein sollte. Er wurde daraufhin von den Adligen des Reiches gewählt und vom Papst gesalbt. Die Tatsache, dass die Salbung das Königsheil (magische Kräfte abgrund göttlicher Abstammung, langes Bart-und Haupthaar) ersetzt, heißt Gottesgnadentum. Dass Pippin König wurde, war also Gottes Wille (Gottes Wille heißt der Wille des Papstes). Childerich wurde geschoren und abgesetzt. Das Gottesgnadentum ersetzt also das Königsheil.

Antwort
von Jinnah, 46

Ich würde auch sagen: Wikipedia weiß es. Wir müssen doch hier nicht den ganzen Text einkopieren, oder?

Und wenn Du suchst: Er heißt Pippin der Jüngere oder auch Pippin III.

Kommentar von Darkonia ,

Er heißt Pippin der Jüngere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten