Frage von mo985,

wie viele atome hat eine menschliche zelle?

Ich soll das als Biohausaufgabe rausfinden, weil ich das meinen biolehrer gefragt habe und der meinte, ich wolle nur zeit verschwenden :(

Hilfreichste Antwort von VampireLady17,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

toller lehrer,

Hm.. Bei Wiki steht es gibt Zellen die sind 1µm klein. Das sind 10^-6m. So ein Atom hat ein Radius von ca. 10^-10m. Dann passen ungefähr 1 Billionen Atome in so eine Zelle ^^

quelle: http://www.cosmiq.de/qa/show/2279629/Wieviele-Atome-hat-eine-Zelle-Elementarbaus...

Antwort von PeterJohann,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bestimme erst die Elementverteilung im Körper, errechne dann ein durchschnittliches Molekulargewicht, errechne dann das Durchschnittsgewicht einer Körperzelle, Körperzellengewicht in Gramm geteilt durch die Durchnittsmolmasse ergibt die Anzahl der Durchschnittselementmole; das Ganze mal die Avogadrokonstante ergibt die Anzahl der Atome.

Da musst Du erst mal ein paar Grundannahmen treffen: Aus verschiedenen Quellen ergibt sich eine Anzahl der Körperzellen: ~ 100 Billionen für große Erwachsene bei einem Durchschnittsgewicht:~80kg

Durchschnittszelle: 80000g/100*10^12 = 8 x 10^-10 g (dran denken dass dies der Durchschnitt ist- es gibt sehr kleine und sehr große Zellen im Körper).

Die Elementverteilung im Körper findet man bei: http://www.chemie.fu-berlin.de/medi/suppl/mensch.html

Um eine Grobabschätzung vorzunehmen reichen die 5 häufigsten Elemente.

Element Gew.-% Sauerstoff (O): 56.1%; Kohlenstoff (C): 28.0%; Wasserstoff (H): 9.3%; Stickstoff (N):2.0%; Calcium: 1.5%

  1. Bestimmen der durchschnittlichen Element(Atom)masse: 16 x 0.561 + 12 x 0.28 + 1 x 0.093 + 14 x 0.02 + 40 x 0.015 = 13.3

  2. Nach Avogadro enthält ein Mol eines Stoffes 6.022 x 10^23 Atome (hier wäre ein Mol 13.3g)

  3. 1 Zelle ~ 8 x 10^-10 g: das sind dann 8 x 10^-10 g/13.3 Mol also

    8 x 10^-10 g/13.3 x 6.022 x 10^23 Atome = ~3.622 x 10^13 (36 Billionen Atome pro Zelle)

Antwort von jobul,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Rechne selbst. 1 ml Wasser enthält etwa 10 ²³ Atome. 1 ml könnte 10⁶ kleine Zellen enthalten. Ich käme da auf etwa 100 Billiarden, aber rechnen war nie meine Stärke.

Antwort von valentine41,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine menschliche Körperzelle hat nur einen Durchmesser von rund 0,002 cm, die voller Atome wimmelt....

http://www.didihome.de/murmelmathe/atom-gen.htm

Antwort von newcomer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dann schau nach DNA wie viel Zellen eine Helix hat

Kommentar von newcomer,
Antwort von gocryemokid,

..42..

Kommentar von mo985,

42 oder 42 mit n paar nullen?

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community