Frage von Crysiscore99, 60

Wie viel Geld würdet ihr nach Neuseeland Work and travel mitnehmen?

Frage steht oben, Flug etc alles bereits bezahlt

Antwort
von LilliInvisible, 45

Hallo :)

Also, du solltest schon ein Puffer haben, das groß genug ist, auch mal ein/zwei Wochen ohne Arbeit ausgleichen zu können. Es wird empfohlen, so 500 $AUS in Bar mitzunehmen, was mir allerdings etwas zu riskant wäre. ich würde sagen so 200 in Bar. Die wären dann so für die allergrößten Notfälle direkt nach der Ankunft, oder auch wenn man merkt, dass seine bankkarte nicht wie gewollt funktioniert oder man seine am besten noch von Deutschland aus beantragte Karte noch nicht abgeholt hat.
Was das guthaben auf dem Konto angeht, kann mich entweder dazu entscheiden, ein wenig zu pokern und nur so 700 oder 800 Euro mitnehmen, oder aber man geht auf Nummer sicher und wählt einen höheren Betrag.
Du brauchst ja wegen des Visums eh ca. 5000 $AUS. Es wird empfohlen, diese für Notfälle auf dem Konto zu haben. Ich würde sagen etwas weniger ist auch okay. Das meiste sollte man sich ja eh dort erarbeiten. Mag sein, dass ich mich wiederhole, aber die Summe auf dem Konto ist ja nur für die ersten Tage und als Notfallvorsoge gedacht.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen,
Lilli :)

Kommentar von Crysiscore99 ,

Vielen Dank für diese tolle Antwort! Ich habe leider nur noch 1000 Euro gesamt übrig, hab aber einen Kontoauszug mit 4000 Euro vorzuweisen.. Denkst du damit kommt man durch anfangs? :) ist das arg wenig?

Kommentar von LilliInvisible ,

Ich denke schon, dass das reicht :) Du brauchst anfangs das Geld ja nur, um die ersten 2, vielleicht 3 Wochen deine Unterkunft zu bezahlen, Essen zu kaufen... Wenn du so schnell wie möglich einen Job findest, sollte das locker ausreichen :)

Wenn du dann doch probleme bekommen solltest, könntest du ja z.B. deine Eltern fragen, ob sie dir noch 300-400 überweisen können, was du ihnen dann später zurückzahlst. Aber das dürfte eig nicht nötig sein :)

Ich würde dir aber zum Geld sparen noch den Tipp geben selbst zu kochen, weil das auf lange Sicht deutlich günstiger ist, als jeden Tag 3 Mahlzeiten in einem Cafe, restaurant oder Imbiss zu kaufen :)

Liebe Grüße :)

Antwort
von jeanyoo1, 27

Ich glaub hier kann man pauschal keine Antwort nennen, ich arbeite im Reisebüro wir sind auf Work & Travel spezialisiert. Ich hab ganz viele junge Leute die kommen mit 500 EUR startguthaben vor Ort hin, aber auch super viele die buchen ihren Rückflug nach 3 Monaten um weil sie pleite sind und mehr getravelt sind als gearbeitet haben.

Wichtig is wenn man ein begrenztes Budet hat, das man schaut wo die Arbeit ist und nicht weil Sydney so cool ist nur da nach Jobs schaut. Denn grad in den Grossstädten wollen alle bleiben. Die Lebenshaltungskosten sind dort meist auch wesendlich höher und wie gesagt gut bezahlte Jobs sind rar.

Ich empfehle immer unser Starterpaket in dem die ersten 3,4 oder 7 Nächte im Hostel dabei sind aber vorallem auch super viele nützliche Infos wo man am besten  JObs findet, wie man in Australien eine Bewerbung schreibt, denn auch das sollte man grad bei höherwertigen Jobs anständig machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten