Frage von LolaRouge, 385

WIe viel Abstand braucht der Einbaubackofen zur Rückwand?

Hallo zusammen,

ich benötige einen neuen Kompaktbackofen, da der Alte nach 20 Jahren den Geist aufgegeben hat.

Die Tiefe vom Küchenschrank beträgt 52,7 cm, wenn ich von der Küchenrückwand her messe sind es insgesamt 57 cm, die Breite beträgt 56,6 cm.

Die regulären Kompaktbacköfen haben eine Tiefe von 55 cm und eine Breite von 56 cm (Nischenmaß).

Meine Frage: reichen die 2 cm für die Luftzirkulation oder wie weit sollte der Backofen von der Wand entfernt sein?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von HobbyTfz, 353

Hallo LolaRouge

Du kannst diesen Backofen problemlos einbauen, das passt schon

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Spezialwidde, 361

Es gibt verschiedene Modelle. Wenn eine Gehäusehinterlüftung verbaut ist kann ohne Abstand eingebaut werden, das ist zb nötig wenn der Ofen in die Küchenmöbel integriert werden soll.

Antwort
von ChristelHuber, 321

Wenn es sich um ein Einbaumodell handelt, dann ist der Abstand schon mit einkalkuliert. d.h. es darf nichts passieren und ihr könntet den Herd so einbauen, wie er ist. Die Einbaumöbel sind meistens in Normgrößen gefertigt, so dass auch die Elektrogeräte immer dazu passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten