Frage von cooper2014, 94

Wie verbessert man den Spann?

Hallo,

heute Frage ich für meine Tochter (11)... Sie tanzt Ballett an einer dt. Ballettschule und ist immer sehr selbstkritisch. Immer wieder meckert sie über ihren Spann, also möchte ich euch fragen, was sie denn tun kann, damit er schöner wird (denke selbst, dass dieser noch verschönigt wird, wenn die Spitze beginnt).

Ihr en dehorse (?!) ist über 180 Grad, selbst im plié und ihre Füße sehr kräftig. Der Spann dient ja sozusagen als Balancestück und als ästhetische Linie aber entscheidet für die Spitze ist er ja nicht allein, sondern die Stärke der Füße und des Sprunggelenkes im Allgemeinen.

Ich geb euch mal ein Bild dazu! Vielen Dank für eure Antworten, denn Ballett ist so gar nicht meine "Stärke"...

Lg Cooper

Antwort
von Jworld, 94

Der Spann ist sehr klein und ist angeboren man kann ihn nur minimal verbessern. Aber auf jeden Fall kann sie noch die zehen Streckung verbessern. Es ist sehr primitiv aber sie "setzt " sich einfach auf ihre Zehen. Anfangs tut das sehr weh aber mit der Zeit werden die Zehen weicher und z.B ein tendu oder jete sind leichter zuerarbeiten.
Für denn Spitzen tanzt hat ihre Tochter großes Glück mit ihrem Spann er ist sehr flach uns somit kann sie auch besser auf Spitze stehen und schneller Muskulatur aufbauen. Obwohl es dann nicht das "optimale" Bild in einem Spitzenschuh ergibt. Aber da gibt es viele Tänzerinnen :)

Kommentar von cooper2014 ,

Danke für Ihre Antwort... Dann muss es halt ohne ästhetische Linie gehen 😄 aber die Übung zur Zehenstreckung klingt gut. Die Kinder durften im Unterricht (tgl a 90min Klassisch) für ein paar Minuten auf Spitze stehen, sie kommt zumindest über die Box und steht dabei durchgestreckt. Vll ist es ein Vorteil im Bereich der Balance und der Kraft. Ein anderes Kind mit "hammerobergeilen" Spann (o-ton Tochter) hatte es auf Spitze seht schwer! 

Lg 

Antwort
von Dummie42, 91

Der (hohe) Spann ist angeboren und kann nur sehr bedingt verstärkt werden. Es gibt da so ein Folterinstrument aus Holz, was angeblich dafür sorgen soll, aber das Wort Folter passt da schon sehr gut, also Finger weg.

Kommentar von cooper2014 ,

Ne, ne, gefoltert wird nicht 😄 

Antwort
von delena0207, 82

Diese Übungen zum Füße dehnen haben mir sehr geholfen: http://www.ballettspass.de/ballettspass/rundumdenfu/fudehnung/index.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten