Frage von DortmundLove, 14

wie soll ich ihm sagen dass ich nicht zu seiner Familienfeier komme?

hallo ein guter Freund hat mich zur seiner Familien feier eingeladen. seine Oma hat geburts am Samstag und fände das schön wenn ich auch kommen würde ebenso wie er. wie würden halt nur abends ewas essen gehen.

aber jetzt ist das so, dass ich denen schon zugesagt habe und mich dann jetzt heute morgen eine Freundin geschrieben hat ob ich diesen Samstag auch zu ihrer Party komme. und eigentlich habe ich auch viel mehr bock auf der Party von der Freundin zu gehen weil da sind mehr gleichältrige und da gibt es bessse musik shisha und alk und die feiern halt besser als auf so einer Familien feier von einer Oma wo man nur abends etwas im Restaurant isst.

und jetzt ist die frage, wie sage ich es ihm am besten dass ich nicht zur feier seiner Oma kommen will weil er freut sich auch schon auf mich und so

Antwort
von grossbaer, 5

Du bist ganz schön egoistisch und rücksichtslos.

Wenn du bei der Familie schon zugesagt hast, dann solltest du auch da hin gehen. Diese Einladung kam zuerst. Wegen der Party hast du dann einfach Pech gehabt. Wäre die Einladung deiner Freundin nicht gekommen, wärst du doch zum Geburtstag der Großmutter gegangen.

Manchmal muss man auch Opfer bringen und Dinge tun auch wenn man keinen Bock darauf hat.

Versetze dich mal in die Lage der Großmutter und deines Freundes, wenn du ihnen jetzt absagst. Anscheinend ist es der Großmutter wichtig das du kommst, sie hat Geburtstag. Also solltest du der alten Frau die Freude machen.

Jetzt einfach abzusagen ist schäbig und zeugt in meinen Augen von einem schlechten Charakter. Der Geburtstag der Großmutter ist nur ein Mal im Jahr. Party kannst du jedes Wochenende feiern.

Kommentar von DortmundLove ,

der Geburtstag von meiner besten Freundin ist auch nur einmal im jahr. und ausserdem hatte ich vorgehabt den Geburtstag von der Oma dann nach zu feiern aber allein mit ihm und ihr. 

und ausserdem kenne ich die ganze verwandschaft gar nicht und gehöre auch nicht zu deren familie

Kommentar von grossbaer ,

Das es sich bei der Party um den Geburtstag deiner Freundin handelt hast du in deiner Frage nicht geschrieben. Aber das ist in meinen Augen auf egal.

Du hast bei dem Geburtstag der Großmutter zugesagt und bist somit eine Verpflichtung eingegangen. Von dem her hast du und deine Freundin einfach Pech gehabt.

Gehe zu dem Geburtstag der Großmutter und sage deiner Freundin das du dort vorher schon eingeladen wurdest und zugesagt hast.

Das du die ganze Verwandtschaft nicht kennst und nicht zur Familie gehörst, wusstet du doch schon bevor du zugesagt hast.

Es ist auch vollkommen egal, denn du kennst die Großmutter und ihren Enkel. Und ihr scheint es ja sehr wichtig zu sein das du kommst, sonst würde sie dich nicht einladen.

Nur weil du jetzt eine "bessere" Einladung erhalten hast, kannst du der alten Frau nicht einfach absagen. Besitzt du keinen Anstand?

Kommentar von rodney2016 ,

Besser kann man es nicht schreiben!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 4

Grundsätzlich verstehe ich dann schon, dass Du hier einerseits lieber auf die Party gehen möchtest, aber andererseits Deinem "guten Freund" nicht absagen möchtest. Die Wahrscheinlichkeit ist übrigens nicht ganz so gering, dass er Dich bei der Geburtstagsfeier als "seine Freundin" präsentieren möchte, das aber nur am Rande...

Es gibt für Dich eigentlich zwei Möglichkeiten, wie Du absagst:

"Hey Klaus, die Einladung zur Familienfeier Deiner Oma war ultralieb, aber jetzt hat mich doch tatsächlich Katja zu dieser genialen Party  am Samstag eingeladen und da möchte ich echt hin" oder aber

"Hey Klaus, wie gerne wäre ich zur Familienfeier Deiner Oma gekommen, aber ich hatte total vergessen, dass mich ja Katja schon vor zwei Monaten auf diese Party eingeladen hat, die doch auch am Samstag stattfindet"...

Kommentar von DortmundLove ,

oh okey danke könnte so gehen. und ja glaube schon

Antwort
von GWIFACH, 3

Wenn du tatsächlich eine "echte" Freundin deines "guten Freundes" bist und bleiben willst,  dann solltest du dich an deine Zusage halten. Ansonsten erweckt es den Eindruck, dass man sich auf dein Wort nicht verlassen kann!

Nicht jeder wird zu einer Familienfeier eingeladen - schließlich lässt man dabei quasi jemand Fremden an sehr internen Familiengesprächen teilhaben und bezahlt auch noch dessen Speisen und Getränke. Auch ist sicher die Restaurantplatzbuchung bereits erfolgt. Man erwartet dich also freudig.

Anders wäre es, wenn du noch nicht zugesagt hättest.
Mag sein, dass dir die nachträglich angesetzte Party oberflächlich interessanter erscheint - zu seiner Entscheidung stehen ist da manchmal schwierig. Bezogen auf andere Situationen im Leben ist dies jedoch wichtig.

Oder was würdest du sagen, wenn ein paar Leute zu deinem Geburtstag einlädst, diese zusagen, du dich freust und alles vorbereitest...... und dann plötzlich kurzfristig der eine lieber ein Fußballspiel anschaut, der andere lieber ins Kino geht u.s.w.     

Du musst entscheiden, ob du für eine Party eine evtl langjährige Freundschaft aufs Spiel setzen willst.

Kommentar von DortmundLove ,

ich kann aber auch nicht die Party von meiner besten Freundin absagen.

Kommentar von DortmundLove ,

sie hat schliesslich auch Geburtstag und ausserdem kenne ich die Verwandten der Famile gar nicht

Kommentar von rodney2016 ,

Die hättest du gar icht erst zusagen dürfen! Denn du hattest bereits eine Einladung für diesen Abend...

Das du die Familie nicht näher kennst zählt auch nicht, denn DAS wusstest du vorher!

Anstatt faule Ausreden zu suchen, solltest du zu deinem Wort stehen.

Antwort
von rodney2016, 4

Du willst einem guten Freund uns dessen Oma (die vielleicht nicht mehr lange da ist) denen du dein kommen zugesagt hast nun kurzfristig absagen um dich auf einer Party zu besaufen?

Definiere mal gute Freundschaft...

Abgesehen davon: gehen Geburtstagsfeiern von älteren Menschen, wo man essen geht, meist nie besonders lange. Du könntest erst mit ihnen Essen gehen und danach immer noch zur Party gehen.

Kommentar von DortmundLove ,

nö würde dann danach das Wochenende die Oma besuchen gehen dafür und nein das geht nicht weil die feier ist abends und ich so spät mit dem zug nicht von moers nach kleve komme

Kommentar von rodney2016 ,

Du könntest ein Taxi nehmen. Das fährt rund um die Uhr.

Antwort
von TheAllisons, 2

Sag ihm dass du schon anderweitig was vorhast, man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.

Antwort
von Hexe121967, 2

"du ich komme am samstag nicht zu eurer familienfeier"

Antwort
von LiselotteHerz, 5

Da Du schon zugesagt hast und der Freund sich freut, dass Du dort hinkommst, mach es doch einfach so:

Geh zum Geburtstagsessen dieser Oma und dann gehst Du einfach etwas früher weg und sagst ganz offen und ehrlich, dass Du auch noch zu einer Party eingeladen bist.

Dann musst Du nicht lügen, niemand ist enttäuscht und Du warst auf beiden Feiern. lg Lilo


Kommentar von DortmundLove ,

hatte ich ja auch erst gedacht aber die gehen ja erst abends weg were das von  14- 18 Uhr were das kein Problem aber von 18 bis 21 22 Uhr so spät komme ich nicht mehr zur anderen party

Antwort
von Jacques2013, 4

Wie lange wird denn das Essen gehen? Vllt. kannst du es kombinieren und Spaß auf beiden Geburtstagen haben. 

Kommentar von DortmundLove ,

von 18 bis 21/22 Uhr und dann komme ich mit dem zug so spät nicht mehr von Moers nach kleve

Antwort
von meinerede, 6

shisha und alk ...kannste jeden Tag an jeder Ecke haben! Aber eine Einladung von einer Oma ist eine Ehre. Und der gute Freund ist Dir anscheinend auch nicht wichtig genug!?

Außerdem: Oma war zuerst da!

Kommentar von DortmundLove ,

verpasse aber nicht den Geburtstag von meiner besten Freundin

Kommentar von meinerede ,

Schulter zuck! Sorry, dann kann ich Dir nicht helfen! Ausreden und Lügen bringen nur ´n schlechtes Gewissen!

Antwort
von schelm1, 7

Das kann wohl kaum ein wirklich guter Freund sein, dessen Einladung zu einer Familienfeier Sie

"viel mehr bock auf der Party von der Freundin zu gehen weil da sind
mehr gleichältrige und da gibt es bessse musik shisha und alk und die
feiern halt besser"

unterordnen.

Geben Sie sich folglich keine Mühe und setzen ihn Ihrer fragwürdigen Einstellung folgend einfach "drauf"!?!

Rausschwindeln können Sei sich dann später immer noch, ohne hier nachzufragen!

Kommentar von DortmundLove ,

doch er ist mir schon wichtig, aber meine andere gute Freundin ist mir auch wichtig, und ausserdem hat nichtER sondern seine Oma Geburtstag und wenn er Geburtstag hätte dann würde ich ohne frage natürlich zu seiner Party gehen weil er war zuerst da

Kommentar von schelm1 ,

Tja, da müssen Sie nun entscheidungsmäßig durch! Tun Sie einfach das, was Ihnen wichtig und richtig erscheint!

Antwort
von DontCopy, 3

Die Wahrheit ist immernoch das Beste. Am Ende erfährt er ohnehin das du auf der besagten Party warst und wird umso mehr enttäuscht sein wenn du ihn anlügst.

Ansonsten musst du eben zur Feier des Freundes gehen. Aber anlügen gehört sich nicht.

Kommentar von DortmundLove ,

möchte ihn auch nicht  anlügen nur ich weiß nicht wie ich das am besten sagen soll. vom wem soll er das erfahren? Er kennt die leute von der anderen Party gar nicht

Antwort
von charmingwolf, 6

Devise des Pfadfinder: jeden Tag eine gute Aktion))

Antwort
von Mats89,

Ich komme nicht xD

Antwort
von DarkPerse, 3

Geht nicht beides?
Erst essen im Restaurant und danach zu der anderen Party?

Kommentar von DortmundLove ,

ne essen ist 18 Uhr in Moers und dann komme ich später abends nach 2 3 stunden mit dem Zug nicht mehr so leicht nach Kleve weil musst ja Moers - Duisburg- Krefeld - Kleve fahren und abends hab ich dann auch keine Lust noch eine halbe Weltreise zu machen

Kommentar von DarkPerse ,

Dann mach das, wozu du zuerst zugesagt hast: Der Geburtstag der Oma. Deine Freundin ist selbst schuld, wenn sie erst jetzt bescheid sagt

Kommentar von DortmundLove ,

bin aber in dem alter wo man sich eher dafür interessiert feiern mit gleichaltrigen zu gehen als auf einer Familienfeier zu gehen wo ich kaum jemanden kenne. das jetzt nur doof für ihn. hatte dann aber geplant danach in der Woche zur Oma zu kommen und ihr dann was zu schenken

Kommentar von DarkPerse ,

An sich ist es deine Entscheidung, aber es wäre eben wie oben vorgeschlagen reifer von dir. Enttäuschen wirst du ihn so oder so, wenn du absagst, egal auf welche Weise.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten