Frage von StillWaitingx,

Wie sage ich meiner Mutter dass ich einen Freund habe ?

Hei Leute (:

ich hab ein Problem. & zwar habe ich seit ca. 2 Wochen einen Freund. Aber meine Mutter weiß nichts davon weil ich mit ihr über solche Dinge nur sehr schlecht sprechen kann. Sie mag es nicht dass ich einen Freund habe weil sie der Meinung ist dass ich noch viel zu Jung dafür bin etc. (sie ist noch dazu Ausländerin) Ich würde es ihr aber gerne irgendwie sagen & sie umstimmen im Thema Freund in meinem Alter (ich bin fast 14) Außerdem denke ich dass es viel einfacher ist mich mit ihm zu treffen wenn sie es weiß & es auch akzeptiert, da ich sie nicht anlügen will wenn ich mich mit ihm treffe & so....

Kann mir vielleicht jemand helfen ?

Hilfreichste Antwort von x3beax3,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hey =)

Ich bin fast in deinem Alter und würde dir gerne etwas weiterhelfen. Hatte das Prooblem nämlich auch vor kurzer Zeit. Ich wollte mir erst richtig sicher sein und sie dann informieren. =) Am Besten du wartest einen Tag ab, wo ihr euch richtig gut versteht und euch über irgendetwas unterhaltet. Vielleicht solltest du ihr genau deine Angst schildern ... aber dennoch möchtest das sie darüber bescheid weiß, weil du keine Geheimnis gegenüber ihr haben möchtest. Wenn sie dann immer noch nicht mit einverstanden sein sollte, schlag ihr dochmal vor, dass sie Ihn erstmal kennenlernen soll :P .. Und dann erst darüber urteilen soll. Wenn dies alles nichts hilft und sie dir den Kontakt verbietet .. was ich für dich keinen Falls hoffe, sprech dochmal mit ner guten Freundin deiner mutter, oder verwandten darüber ... =)

ich hoffe das klappt. Kannst mich jah dann nochmal informieren =) Helfe doch immer gerne :P

Antwort von Freaki,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Uff...bei mir war es ganz schlimm.Ich hatte meinen ersten schon mit 11 Jahren O.o.& mein Freund war 13.Ich hab ihr es genau am selben Tag gesagt weil ich wollte es ja nicht verheimlich.Aber das war eher der Horror.Sie hat mich nur gefragt und gefragt!& wollte dann noch Private Sachen erfahren.Aber das geht schließlich zu weit.Da war ja schon der Fehler das ich sie ständig einfach weiter gefragt hat.Man sollte von Anfang an klar machen, das es dann einfach der jennigen Person ihr Problem ist.Also deins ;)!Falls deine Mutter auch so ist^^ :S..Sage einfach ganz gut und offen wenn sie gut gelaunt ist das du einen Freund hättest & du gehst einfach wieder :D!Aber ich denke deine Mutter sagt dann halt und fragt dich aus.Aber wenn es zu weit geht musst du halt das Gespräch beenden.Meine Mutter fragte wie wir uns Küssen & immer wieder ob es stimmt.Also du musst mit solchen Fragen rechnen.Außer ihr seid strenge Ausländer!Bei meinen Eltern geht das noch so, aber die möchten auch nicht so gerne hören das man ein/e Freund/Freundin hat.Weil die meisten sind Anfang an gleich dagegen.Naja beichte es deiner Mutter ganz Spontan, am besten unter 4 Augen, und ja wenn sie auch solche Fragen stellt, solltest du das Gespräch beenden und sagen nee auf sowas gib ich keine Antworten oder so ;).Viel Glück das wird schon Klappen

Antwort von MorningSun21,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke, du solltest es deiner Mutter nicht sofort nach eurem ersten Date auf die nase binden. Warte etwas, bis du dir sicher bist, dass es eine ernste Beziehung ist! Wenn du es zu lange hinausschiebst, fühlt sich deine Mutter allerdingsb etrogen. ich denke, zwei Wochen danach sind der richtige Termin. Jetzt kennst du IHN schon ein bisschen. Versuch deine Mutter in guter Stimmung zu erwischen. Am besten morgens, und weise sie schon mal darauf hin, dass du ihr am Abend etwas sagen willst. Dann ist sie nicht so überrumpelt und reimt es sich vielleicht selbst zusammen.
Ich wurde deinen Freund auch mit deiner Mutter bekannt machen, aber erst, wenn sie es akzeptiert hat, dass ihr zusammen seit. Sonst ist das nämlich auch für deinen Freund unangenehm. Viel Glück!

Antwort von Hannaah,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

such das gespräch mit ihr auf zum Thema Jungs und sag es ihr dann ganz einfach und verusch sie davon zu überzeugen das du nicht zujung dafür bist.

Antwort von Nils2142,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nimm ihn mit nach hause und sage mum das hier ist mein freund...

Kommentar von Arya15,

ohhhh da wirft aber jemand dan sein Mutter ganz schön ins kalte wasser:)Wenn dann lieber etwas vorwarnen.

Kommentar von StillWaitingx,

wie meinst du vorwarnen ?

Antwort von bejan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einfach zu ihr hingehen und sagen..

Kommentar von StillWaitingx,

das is nich so einfach bei meiner Mutter. Sie ist ziemlich streng & ich hab einfach Angst dass sie mich nicht mehr aus dem Haus lässt oder ähnliches wenn sie es weiß .. ich könnte mir das nämlich sehr Gut vorstellen...

Antwort von LilaRiWi,

Hey :)

Ja das Tehma mit den Freund..

ich hatte das gleiche Problem vor einem Monat..

Ich hab meine Mutter schon drauf aufmerksam gemacht, z.B ich sag ich schreib sms's mit '....' oder sonstiges..irgendwann als ich bereit war ihr dads zu sagen,,habich mir den mut genommen & hab ihr das uaf dem weg von einer freundin ( abgeholt ;im Auto`) gesagt.

Sie fande es nicht Schlimm,und hat siech gefreut :)

Und was soll deine Mutter schon sagen ?

Sie kann ihn dir doch Schlecht verbieten ;)

Ich hoffe ich konnte dir Helfen :)

LG!

Antwort von Cabrenudr,

Also so schwer die Situation für deine Mutter auch ist wichtig ist dass es dir mit ihm gut geht. Hauptsache du fühlst dich wohl. Wenn du meinst es ist der richtige Zeitpunkt gekommen stell deinen Freund doch gleich deiner Mutter vor und sag schau mam dass ist mein Freund. Sicher wird sie erstmal außer sich sein doch wenn du ihr klar machst wie wichtig dieser Lebensabschnitt für dich ist umso leichter fällt es deiner Mutter zu aktzeptieren dass du Erwachsen wirst. Du musst schließlich auch deine eigenen Erfahrungen machen und Beziehungen gehören einfach zum Erwachsen werden dazu. Lg Cabrenudr

Antwort von Arya15,

,,Du Mum ich hab da so jemand kennengelernt. Zuerst waren wir befreundet und jetzt ist es mehr geworden und wir sind zusammen. Ich würde dir ihn gern mal vorstellen. Darf er morgen um ... zu uns kommen? So würde ich das in etwa versuchen zu erklären. Wenn deine Mutter bedenken hat kannst du ihr ja sagen das er gaaaanz antändig ist usw:)Viel Glück!

Antwort von Thunder82,

naja du kannst doch zu ihr hingegen und sagen "Mom ich muss dir was sagen ich hab da einen ganz tollen jungen kennengelernt und bin seit 2 wochen mit ihm zusammen..." dann kannst du ihr ja ein bisschen von ihm erzählen also all die positiven eigenschaften und so und das du es toll fänden würdest wenn sie ihn mal kennenlernen möchte und das du quasi gerne ihren "segen" hättest da du ihr nichts verheimlichen willst

Antwort von SteffiSmiiileXD,

Mum, ich habe jemanden kennengelernt......

Antwort von lion1996,

einfach raus lassen

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Mein freund verbietet mir alles!?! ich bin jetzt seit langen mit meinen freund zusammen und er verbietet mir so viel ... Ich darf mich nicht mehr mit jungen treffen, meinen freunden also kumpels nicht mehr hallo sagen, ich darf kein alkohol drinekn, nicht rauchen ,keien party mach...

    18 Antworten

Fragen Sie die Community