Wie Roller (Aerox) zerlegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich gebe dir ein paar Tipps um überall vernünftig ranzukommen musst du die backen hinten abmachen die sogenannten z-teile und das Helmfach die backen werden oben am Sozius fest sein du am Heck durch das abmachen dieser backen kommst du an die Schrauben vom Helmfach!
Vorher beim Helmfach noch die z-teile abmachen und den Verschluss für das helmfach ( Schlitzschraubendreher aufhebeln!)
Dann im Helmfach die 4 Schrauben lösen das Helmfach abnehmen und du hast vollen Blick auf den Motor!
Wenn du den Motor aufmachst( Vergaser ab oder ähnliches) immer saubere Lappen benutzen um die Öffnungen zu verschließen!
Den Vergaser und alles niemals mit Wasser reinigen! Alles am Motor NICHT mit Wasser reinigen!
Vergaser am besten in einer Schüssel reinigen um keine kleinteilig zu verlieren zum Saubermachen eignet sich Sprit super aber bevor du ihn wieder zusammen baust trocknen lassen das das Gemisch nicht verfälscht wird!
Am vergaser Gehäuse würde ich die Finder von den Schrauben auf dem vergaser lassen! Das sind luftgemischt und so weiter wenn du die verstellt brauchst du Ahnung um diese wieder einzustellen!
Also nur unter schwimmerkammer auf da alles sauber machen und Düsen raus die auch sauber machen dann alles wieder zusammen und gut ist!
Den Luftfilter kann man auch gut mit Benzin sauber machen!
Aber richtig trocknen lassen damit er wieder frei ist! Achtung kein Wasser!
Und überall merken wo welche Schraube hinkommt! Und motoroffnungen verdecken das kein dreck reinkann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bis jetzt noch kleinerer Erfahrung im zerlegen von Motoren hast (wovon ich jetzt mal ausgehe) solltest du folgende Dinge beachten:

  1. Merken wo die Schrauben waren
  2. Schrauben in einen "verschlamp" sicheren Behälter legen.
  3. ggf mehrere Behälter zum zuordnen der Schrauben (z.B. Vergaser, Motorblock usw)
  4. Fotos machen, wo alle Schläuche und Schrauben angebracht sind.

Dann dürftest du definitiv auf der sicheren Seite sein

Zum reinigen der Teile, solltest du beachten, dass beim zusammenbauen kein Schmutz z.B. in den Vergaser kommt. (ist ja logisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liberty28
10.11.2015, 01:04

ich hatte den schon oefters auf und HD gewechselt usw, jedoch habe ich angst dass wenn ich alles gleichzeitig ausbaue ich vielleicht einen fehler mache wenn ich erst vergaser einbaue und dann den einen schlauch vor dem anderen usw.

0
Kommentar von Liberty28
10.11.2015, 01:24

dankeschön :-)

0