Frage von Patonani, 49

Wie mache ich ein Apostroph auf einer spanischen Tastertur?

Besonders wenn ich englischen Texte schreibe, brauche ich oft ein Apostroph, wenn z.B. "Dont" oder "cant" richtig schreiben will. Kann mir jemand erklären, wie ich das auf meiner spanischen Tastertur machen kann?

Antwort
von markischmacki, 49

Wenn Spanisch eingestellt ist mit der "ü" Taste auf einer deutsche Tastatur. Oder sich die Bildschirmtastatur einblenden lassen (osk.exe). Sprache in der Systemsteuerung für die Tastatur auf die Wunschsprache einstellen und Bildschirmtastatur osk.exe starten. Dann sieht man alle Symbole. Visual Keyboard Add-On von Office XP konnte dies auch.

Kommentar von Patonani ,

Ne, das ist eine extra Tastertur, die ich benutze, weil die eingebaute Tastertur von meinem Lappi kaputt ist. Heißt also, dass es eine komplett spanische (zumindest sieht sie nach den Tasten so aus) Tastertur ist, die man gar nicht anders einstellen kann.

Antwort
von Ortogonn, 47

Alt-Taste drücken und halten. Auf dem Ziffernblock die Nummer 0039 eintippen. Alt-Taste loslassen: Tadaa

Auf diese Weise kann man Ascii-Codes eingeben. Weitere bspw. hier:

http://www.theasciicode.com.ar/ascii-printable-characters/single-quote-apostroph...

Kommentar von Patonani ,

Vielen Dank! Ich hätt nicht gedacht, dass das so umständlich ist haha.

Kommentar von Ortogonn ,

Naja, stimmt schon. Ist halt doof, wenn die benötigten Zeichen nicht auf dem Standard-Layout dabei sind. Ggf. das Zeichen nach dem ersten Mal kopieren und imme mit STRG+V einfügen.

Du kannst in deinem Schreibprogramm auch die Autokorrektur nutzen (sofern es das unterstützt). Gib dort ein, dass dont zu don't umgewandelt werden soll.

PS: Alt+39 scheint auch zu gehen

Kommentar von Ortogonn ,

Nachtrag: was passiert, wenn du die Taste rechts neben der 0 drückst? ;)

http://www.aurint.de/keyboard-Spanisch.htm

Kommentar von Patonani ,

Das ist kein Apostroph-Zeichen bei mir sondern ein Fragezeichen und darunter ein schmales mit der Spitze nach unten zeigendes Dreieck.

Kommentar von Ortogonn ,

hmm .. dann ist das eine andere Belegung bei dir. Bleibt dir wohl nur erstmal nur der ASCII-Code bis jmd eine bessere Idee hat

Kommentar von mambote ,

Das Fragezeichen wäre der "Großbuchstabe", normalgestellt wäre das Apostroph-Zeichen, auch wenn es auf der Tast ggf. etwas stilistisch anders aussieht.

Oder es ist keine spanische Tastatur ...

Antwort
von xNoNiC, 43

Stell sie doch auf deutsch um.
Ich glaube das Symbol gibt es dort garnicht.
Musste wohl kopieren und einfügen.
Hier: '

Antwort
von mambote, 15

Der Apostroph ist zusammen auf der Fragezeichen-Taste: normal ', großgestellt ?

Die Apostroph/Fragezeichentaste kommt nach den Zahlen, also nach 0 und vor ¡

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community