Frage von philip2468, 205

Wie lange kann man nikotin im Körper nachweisen?

Ich rauche jetzt seid stolzen 3 wochen nicht mehr und ich wollte fragen ab welchem zeitraum man mir es nicht mehr nachweisen kann ,dass ich geraucht habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antwortbitteja, 157

Im Urin 1 Woche, in den Haaren mehrere Monate

Kommentar von philip2468 ,

D.h. im Urintest würden nach meinen 3 wochen keine Nikotinspuren sein? 

Kommentar von antwortbitteja ,

Genau.

Kommentar von michi57319 ,

Kompletter Unsinn! Nikotin lagert sich nicht im Körper ab. Es wird in der Leber sehr schnell abgebaut.

Cotinin als Abbauprodukt kann einige Tage nach Rauchstopp noch im Blut, Speichel und Urin festgestellt werden.

Kommentar von antwortbitteja ,

Aber ist noch nachweisbar..

Kommentar von michi57319 ,

Wenn explizit und mit teuren Verfahren danach gesucht würde, könnte man Cotinin eventuell bis zu einer Woche nachweisen. Hängt auch vom Stoffwechseltyp des jeweiligen Probanden ab.

Ein klassischer Drogentest umfasst dann wohl eher die Abbauprodukte der Cannabiole.

Antwort
von AntwortMarkus, 147

In der Lunge  mehrere Jahre. Ich drücke die Daumen.  Ihr habe vor  10 Jahren  von heute auf morgen aufgehört. Es geht  wenn man will 

Kommentar von philip2468 ,

Respekt! Aber ich meine in der Lunge kann es auch durch normalen rauch kommen oder nicht? Ich meine rein beim Drogentest beim Arzt.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Wenn man an einer dicht befahrenen  Straße  wohnt, dann wird die Lunge schon vom Atmen dunkler,  das stimmt. Ich habe noch nicht gehört,  dass man zu einem  Drogentest muss  wegen Nikotin. Kann dir da nichts zu sagen. 

Kommentar von michi57319 ,

Nikotin wird vom Körper abgebaut und ist sehr schnell überhaupt nicht mehr nachzuweisen.

Antwort
von michi57319, 132

Wen interessiert solch ein Nachweis überhaupt?

Das will doch gar keiner wissen, auch ein Arzt nicht.

Kommentar von philip2468 ,

Wenn man unter 16 ist  interessiert jemanden so ein nachweis

Kommentar von michi57319 ,

Kein Arzt sucht im Blutbild danach, weil es teuer ist. Aus reinem Interesse heraus wird keiner danach suchen. Abgesehen davon wird Nikotin ziemlich schnell vom Körper abgebaut. Es kumuliert nicht, ebensowenig wie Koffein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten