Wie lange halten künstliche Nägel auf abgekauten Nägel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt im Wesentlichen auf die Naturnägel an. Es gibt auch Menschen, die keine Nagelbeißer sind und bei denen keine Modellagen halten oder nur sehr schlecht.
Am Besten lässt Du Dich in einem guten Nagelstudio beraten und besprichst mit der Nageldesignerin, was sie Dir raten würde und Du kannst Dir dort zum Ausprobieren mal ggf. 1-2 Probenägel machen lassen.

Man sollte bereits nach ca.4 Wochen zum Auffüllen gehen. Da der Naturnagel weiter wächst ändert sich durch den Rauswuchs auch die Statik/Stabilität der Modellage und die Verletzungsgefahr steigt wenn man mit zu weit rausgewachsenen Nägeln anstößt für den Naturnagel erheblich.
Zudem berechnen die meisten Nagelstudios bei Nägeln die bereits 5 Wochen oder länger rausgewachsen sind den Preis für eine Neumodellage und nicht mehr den Preis für einen Auffülltermin.

Bei Nagelbeißern kommt es häufig vor, das man Anfangs bereits deutlich früher zum Auffüllen gehen muss, da das Nagelwachstum gesteigert ist.
Nach einiger Zeit jedoch reguliert sich das und ein Auffülltermin ist dann auch erst nach ca. 4 Wochen nötig.

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die können aussehen wie sie wollen, künstliche kann man immer drauf machen, halten genauso lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne eine Freundin die geht zu einem guten Nagelstudio und sehr schlimme abgekaute Fingernägel.. Sie bezahlt immer 40€ und es hält gerade mal 1 1/2 wochen. Wenn ich sie mir selber mache kostet es gerade mal 5€ und es hält 2 wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 5-6 Wochen sollte man zum Auffüllen gehen. Die Nägel halten, wenn man nicht drauf rumkaut, rumspielt o.Ä.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trinity72
04.07.2016, 17:08

Man sollte bereits nach ca.4 Wochen zum Auffüllen gehen. Da der Naturnagel weiter wächst ändert sich durch den Rauswuchs auch die Statik/Stabilität der Modellage und die Verletzungsgefahr steigt wenn man mit zu weit rausgewachsenen Nägeln anstößt für den Naturnagel erheblich.
Zudem berechnen die meisten Nagelstudios bei Nägeln die bereits 5 Wochen oder länger rausgewachsen sind den Preis für eine Neumodellage und nicht mehr den Preis für einen Auffülltermin!

0
Kommentar von Irina55
04.07.2016, 17:33

Du, das kannst du nicht pauschal behaupten. Nägel wachsen unterschiedlich lang und schnell. Wenn man sich einigermaßen auskennt, kriegt man ein Gefühl dafür, ab wann wieder das Auffüllen der eigenen Nägel nötig ist. Einige rennen wohl nach 4 Wochen schon zum Nagelstudio, andere können sich noch länger mit ihren Nägeln vergnügen. Das kommt vorallem drauf an, wie gut die Nägel gemacht sind. Das mit der Berechnung einer Neumodellage ist Quatsch, habe ich noch nie erlebt und zeugt für mich von keinem professionellen Studio und einer kleinen Abzocke, da keine neuen Tips benötigt werden, was unter anderem eine Neumodellage ausmacht. Nach 5 Wochen ist es i.d.R. kein Problem, die Nägel wie gehabt aufzufüllen!

0