Frage von DanzoUSA, 107

Wie lang sollte eine Inhaltsangabe einer Buchvorstellung gehen?

Hey, ich soll nächste Woche eine Buchvorstellung halten. Ich habe mein Buch durchgelesen, und nebenbei die Inhaltsangabe geschrieben, meine Inhaltsangabe ist Ca. vier DIN A4 Seiten lang. Ist das zu viel, oder zu wenig? (Mein Buch hatte ca. 250 Seiten)

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 50

Das kommt auf das Buch an. Wenn es sich um ein Sachbuch handelt, ist eine ausführliche Inhaltsangabe sinnvoll. Ein Interessent kann so einschätzen, ob das Buch für ihn geeignet ist, ob er Neues erfahren kann oder ob er unter Umständen unterinformiert ist, weil  sein Kenntnisstand  schon fortgeschrittener ist.

Bei einem Roman (insbesondere Krimi) ist das anders. Hier sollte die Inhaltsangabe den Inhalt skizzieren, aber nicht zu viel "verraten". Das nähme die Spannung und damit viel Reiz. In dem Fall halte ich 4 Seiten für zu lang.

Antwort
von JacBer, 76

Ich finde das ganz schön viel. Ich würde denken, dass eine Inhaltsangabe in etwa so lang sein sollte wie die Inhaltsangabe hinten auf dem Buch. Vielleicht ausführlicher, weil das Buch ja meistens nicht komplett beschreiben ist, damit man nicht schon weiß wie das Buch endet. Aber verlier dich da nicht in zu vielen Details, dass ist dann auch schwer nachzuvollziehen, wenn man das Buch nicht selbst gelesen hat. 1 bis 1,5 Seiten find ich ausreichend.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 41

Hi,

was willst du denn mit der Inhaltsangabe machen und in welche KLasse gehst du?

__________________________________________________________

Wenn es ein Abiturkurs ist und die Inhaltsagabe Bestandteil des Handouts ist, ist es völlig ok. Es ist wichtig, dass alle eine ausführliche, vollständige und detaillierte Inhaltsangabe als Handout erhalten, damit sie sie vor dem Abitur noch einmal durchlesen können und den Inhalt des Buches wieder auf dem Schirm haben.

Zusätzlich musst du in ein Handout aber noch mehr einbringen als eine reine Inhaltsangabe.

____________________________________________________________

Wenn du in die Sek-I gehst (Klasse 5-10), könnte das ein bisschen viel sein. Insbesondere wenn das Erstellen von Inhaltsangaben / Zusammenfassungen euer Thema ist.

LG
MCX

Kommentar von Miraculix84 ,

PS:

Tipp1: Mach noch eine Mini-Zusammenfassung der besagten Zusammenfassung in 10 Sätzen.

Tipp2: Frag ggf. deinen Lehrer, wie er es haben möchte. Er bewertet - und nicht wir. :)

Antwort
von tombickel07, 39

Hi :D
Du musst bei einer Inhaltsangabe beachten dass nur das wichtigste rein gehört
Schreibe unwichtige Sachen um oder verzichtet ganz auf sie

LG

Antwort
von MeerEA, 37

Zu viel!! Du sollst den leuten nicht das ganze Buch erzählen. Bisschen spannend machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community