Frage von Diverse14, 64

Wie krieg ich das Wasser meiner Pizza weg :D?

Moin,

Ich mache mir gerade eine Pizza mit Salami und Mozerella. Durch die Mozerella ist meine Pizza ein wenig mit Wasser bedeckt, was soll ich dagegen tun :D?
Hab mein Ofen auf 100 grad gestellt damit die Pizza nicht so schnell fertig wird um die Hoffnung zu erhöhen dass das Wasser verdunstet. Wisst wir was ich machen könnte und ob das überhaupt hilft?

Lg :)

Antwort
von adabei, 29

Wo kommt das Wasser denn her? Waren noch Eiskristalle drauf, die jetzt geschmolzen sind?
Vielleicht nimmst du die Pizza einfach nochmal raus und versuchst, das Wasser etwas abzugießen, ohne dass dir gleich der ganze Belag runterfliegt. :-)

Mit 100° wird das auf jeden Fall nichts.
Du musst schon eine hohe Temperatur wählen (mindestens 220°).

Kommentar von Diverse14 ,

Bin dabei. Danke!

Kommentar von Diverse14 ,

Da wo die Mozerlla drin war, war voller Wasser. Deswegen denke ich das.

Kommentar von adabei ,

Ich nehme an, dass die Pizza inzwischen verspeist ist.

Antwort
von SaVer79, 23

Ich hatte trotz Mozzarella noch nie Wasser auf der Pizza....Aber sei es drum! Ich würde den Ofen unbedingt heißer stellen! Wenn es eine selbstgemachte Pizza ist, so heiß, wie es geht

Kommentar von Diverse14 ,

Sir, ja sir! Liegt villeicht am Fett der Salami :D

Kommentar von Diverse14 ,

Achja, das ist keine Mozerlla die schon in scheiben oder sonstiges ist. Das ist so ne Kugel wo sie mit wasser getränkt ist sag ich mal :D

Antwort
von Rosswurscht, 7

100°C is generell viel zu wenig für Pizza.

Aber auch mit mehr Hitze dauert es viel zu lange bis die flüssigkeit verdunstet.

Die stammt übrigens aus den "nassen" Zutaten.

Einfach nach der halben Backzeit mal rausnehmen und vorsichtig abgießen, falls sich nohaml was sammelt nochmal abgießen, dann sollte es gut sein.

Antwort
von hourriyah29, 11

Das selbe Problem hatte ich einmal mit einer Pizza auf der ich Champinions hatte - die haben viel Wasser abgegeben.

Von Mozarella kenne ich das nicht :S

Ich hoffe Du hast ihn vorher abtropfen lassen?!

Ich hatte damals verzweifelt meine Oma angerufen, die die Pizza-Expertin der Familie ist ;)

Sie hatte mir geraten das Wasser vorsichtig abzugießen. Achtung, dabei die Pizza festhalten z.B. mit einem Heber. Am Besten zu zweit machen, einer Kippt, einer hält ;)

Die Reste vorsichtig mit Küchenpapier abtupfen.

100° reicht nicht. Bei hoher Temperatur sollte das Wasser in kurzer Zeit genau so gut verdunsten wie bei niedriger in langer Zeit, also lieber bei Pizza-typischer Temperatur (mindestens 180) backen.

LG, Hourriyah

Antwort
von DerGrillator, 4

Es ist zwar viel zu spät für deine Pizza, aber bei sowas: mit Küchenkrepp abtupfen. Geht auch bei zu viel Öl.

Und gebacken wird mit Hitze, nicht mit lauwarmer Luft.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community