Frage von berna5935, 39

Wie kann man lockige haare glatt machen (ohne Glätteisen und föhn)?

Antwort
von CatchingAlice, 39

Benutze haarspülung und kämme deine haare oft. Ich hatte auch mal locken allerdings nur ansätze und es hat geholfen... allerdings weiß ich nicht wie stark deine locken sind und ob wirklich das dazu geführt hat dass meine haare glatt geworden sind

Antwort
von DieMoneypenny, 38

Mit einer Keratin Glättung. Beim Friseur aber echt teuer. Kann man selbst machen bzw. mit Hilfe einer Freundin oder mal für kleines Geld im Urlaub (Türkei, Marokko...). Hält bis zu 6 Monate.

Antwort
von systemcrash, 30

Tja. Du musst dich entscheiden. Gesundes Haar oder der dein Wunsch die Locken los zu werden.
Ich hab mich für zweites entschieden und glätte fast jeden Tag. Ich färbe auch viel. Und hab sie alle immer noch xD aber ich hab mich von der Länge getrennt und trage kurz.
Viel Glück.

Antwort
von zelsel, 30

Häng dir doch irgendwas schweres an die haare so das sie nicht unten gezogen werden und stramm sind. Dann brauchst du nur ziemliche Nacken Muskel. Am besten wenn die haare nass sind.

Antwort
von notyourbae1, 32

Bei Frisör chemische glättung

Kommentar von notyourbae1 ,

beim Friseur

Kommentar von berna5935 ,

Dankeschön sehr nett aber wird mir glaube ich nicht weiter helfen 😁🎀💕🍀

Kommentar von notyourbae1 ,

kein ding, echt? hmm schade ya💕💗😁

Antwort
von MajorZeeZ, 31

Versuch sie mal in der Trockenphase mit haargummis eng zusammen zu machen. (mit mehren).

Kommentar von berna5935 ,

Danke☺️ werde ich versuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten