Wie kann man es sich abtrainieren introvertiert und sensitiv zu sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abtrainieren geht nicht und wäre auch falsch.

Diese Eigenschaften gehören zu Dir als Persönlichkeit.

Und eine Persönlichkeit verändern zu wollen klappt nicht auf Dauer.

Wenn Du leicht verletzlich/verletzbar bist, kannst Du versuchen, das, was andere sagen, nicht so wichtig zu nehmen bzw. Dir nicht so zu Herzen zu nehmen.

Vieles davon, was Dich verletzen könnte, ist nämlich Müll und völlig irrelevant.

Ansonsten kannst Du zuhause vor dem Spiegel das Sprechen trainieren. Such Dir eine kleine Passage aus einem Buch oder einer Zeitung, lies ihn Dir durch und repetiere ihn mit Deinen eigenen Worten vor dem Spiegel.

Noch ein Tipp:

beim Sport in einem Verein brauchst Du nicht zu sprechen, kommst aber dennoch in Kontakt mit anderen Menschen Deines Alters und verlierst so spielerisch einige Deiner Hemmungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AyumiKoneko
04.09.2016, 11:41

Okay, ich werde es versuchen. Und danke für den letzten Tipp ^^

Wobei ich nicht glaube, dass sich die Persönlichkeit eines Menschens nicht ändert, da ich mich im Laufe meines Lebens bisher verändert habe. Früher z. B. war ich weniger verkrampft und sorgloser, aber auch häufig genervter...

0

Das kannst du nicht, das ist angeboren. Du kannst nur aufhören, darunter zu leiden. Aufhören, sich sein eigenes Wesen abzutrainieren statt es zu akzeptieren, ist schon mal eine Voraussetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dich eine Aussage von jemandem verunsichert, dann frage gleich nach, wie dies gemeint ist....denn oft interpretiert man Dinge falsch wenn man zu sensibel ist...

Du wirst so mit der Zeit mehr Sicherheit bekommen....

Meistens trifft man bei der Ausübung der eigenen Hobbys auf gleichgesinnte, so dass dort Freundschaften entstehen können...

Auf Bewerbungen kann man sich ein Stück weit vorbereiten, denn es kommen immer wieder in etwa die gleichen Fragen....so dass Du Dir die Antworten schon im Vorfeld ein Stück weit eintrainieren kannst...

Sei auch stolz auf Deine kleinen Erfolge, immer dann wenn Du den Mut hattest, eine Rückfrage zu stellen und die Erfahrung machst, dass Du dadurch mehr Sicherheit erlangt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du gehst einfach zu menschen hin und redest sie an ?! Da gibts eigentlich nichts schwieriges, wirklich. Nur bisschen mehr reden, die Themen ergeben sich dann schon von selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AyumiKoneko
04.09.2016, 11:33

Einfach so zu reden, hilft für mich nicht wirklich, da ich wie gesagt denke, dass ich was Sinnloses sage und nicht weiß, über *was* man reden soll

0

Was möchtest Du wissen?