Frage von Geschichte3500,

Wie kann ich Sand aus Ägypten mitnehmen?

Ich wollte Sand und Muscheln und sowas aus Ägypten mit nach Deutschland mitnehmen, aber meine Mutter sagt das darf man nicht. Stimmt das? Und wenn ja wie "schmuggle" ich das am besten mit? Also ich wollte halt Sand vom Strand und Muscheln aus dem Meer mitnehmen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von udaraj,

Aber sicher kannst und darfst Du Sand und Muscheln mitnehmen (sofern keine Fossilien). Nimm am besten 2 Plasikbeutel . Mache den ersten etwas weniger als halbvoll, vernote ihn undvernote den Rest nachdem Du ihn ans andere Ende hochgefaltet hast . Diesen Beutel gibst Du jetzt in den zweiten Beutel und verschliesst diesen . So sollte es keine Sauerei geben , und Du hast auch kein grosses Verpackungsgewicht

Antwort
von NoNameNo,

Ist verboten :( ich hab als kleines Kind immer haufenweise Muscheln eingesteckt wir wurden nie erwischt :D aber ich hab mal bei "mein Revier" gesehen, da hatte ein Ehepaar 3 große Muscheln oder so mit und in einem Stückchen Papier war ein totes Seepferdchen eingerollt! Haben die wohl am Strand gefunden und wolltens mit nehmen darf man aber eigentlich nciht. Nicht umsonst kann man welche auf Märkten kaufen am Strand :D Sammel lieber welche an der Ostsee oder Nordsee oder so jedenfalls in Deutschland ;)

Kommentar von senecari ,

"Mein Revier"! Ja dann... .

Kommentar von StigmataGhost ,

man darf bis zu 3 muscheln und 4 seepferdchen mitnehmen.

Antwort
von Zementmixxer,

sand ist allgemeingut, muscheln nicht.

in einer baraka-flasche zur hälfte mit sand gefüllt. das ist kein problem. in massen solltest du bei beidem jedoch vorsichtig sein. also nicht übertreiben.

Antwort
von maryx3,

du kannst das nicht mitnehmen! in manchen ländern verhält es sich genauso man darf da nicht einmal einen kleinen Kieselstein mitnehem

Antwort
von jospe,

das war früher kein problem -- neuerdings ist es eins -- wenn man erwischt wird, kann es ärger geben

Antwort
von Entdeckung,

Erkundige dich sicherheitshalber in einem Reisebüro, die Leute dort können dir das ganz genau sagen.

Antwort
von Chillamaria,

es ist verboten Sand oder Muscheln mitzunehmen, da hat deine Mutter recht

Antwort
von xXLenchenXx,

In den Schuhen ;-) ausversehen versteht sich =D

Antwort
von Schlauerfuchs,

In einem kleinen Behältins im Reisgebäck , das ich denke ich erlaubt.

Antwort
von Tugba18,

Ich würde es lieber nicht machen, gegen die Gesetze !

Antwort
von Virginia47,

Ich wollte gar keinen Sand aus meinen Strandurlauben mitnehmen. Aber in den Schuhen war dennoch welcher. So habe ich ihn heute noch.

Antwort
von Koechlein1948,

Lass die Finger davon! Deine Eltern können dafür im Gefrängniss landen.Das ist nicht gerade schön in solchen Ländern.

Antwort
von BenSvej,

stecks einfach in ein glas

Antwort
von eraser65,

Also wäre mir neu, das man das nicht darf. Mach es einfach in ein Glas und dann in dein Koffer.

Antwort
von SturerEsel,

Ich nehme nicht an, dass Du den Sand tonnenweise mitnehmen möchtest? Also eine kleine, durchsichtige Tüte nehmen, rein und zuknoten. Schönen Urlaub!

Antwort
von mineralixx,

Es kommt immer auf das Personal bei den Kontrollen am Flughafen an. Manche tun nichts, anderer "veranstalten einen großen Aufstand" - und man ist denen hilflos ausgeliefert. Vielleicht haben die Afrikaner Angst davor, dass es bald in der Sahara keinen Sand mehr gibt?

Antwort
von schildi,

packe es in den Koffer

Antwort
von mampfo,

in Ägypten ist es genauso wie in der türkei man darf keinen snad oder muscheln und steine mitnehemn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community