Frage von mamam1234, 48

Wie kann ich mir eine Hinterbehandlungsbeute mit 3 Etagen selber bauen?

Guten Abend liebe Community,

ich habe angefangen , mich für die Bienen zu interessieren und möchte auch im nächsten Frühjahr mir ein eigenes Volk anschaffen. Dafür werde ich mir einen Bienenwagen zulegen , wo alles von den Völkern bis zum Schleuderraum drinnen ist. Leider gibt es nur Hinterbehandlungsbeute , die 2 Etagen mit 12 Rähmchen haben. Dadurch schwärmen die Völker schneller und wollte mir deswegen selber solch eine Beute bauen. Vielleicht kann mir ja ein Imker helfen! Ich freue mich über jede Antwort,

Mit freundlichen Grüßen mamamam132

Antwort
von Luftkutscher, 30

Weshalb willst Du alsNeueinsteiger mit solchen altmodischen Hinterbehandlungsbeuten anfangen? Wenn Du meinst, das es nur mit solchen geht, dann konstruiere solch eine Beute, beschaffe Dir das Holz und das nötige Werkzeug (Tischkreissäge, Hobelbank und Oberfräse) und lege los. Wo soll da ein Problem sein? Ich an Deiner Stelle würde jedoch mit modernen Magazinbeuten beginnen. Die sind billiger und flexibler für die Völkerführung.

Kommentar von mamam1234 ,

Ich brauche diese Hinterbehandlungsbeuten , weil ich im Bauwagen von hinten nur an die Bienen rankomme!

Kommentar von Luftkutscher ,

Wenn Du nur wenige Beuten benötigst, lohnt sich ein Eigenbau nicht, da sich die Werkzeuge nie amortisieren. Besorge Dir doch eine Nenninger-Dreiraumbeute. Die wäre für Dich wie geschaffen. 

Antwort
von Imker2306, 41

Hallo, du kannst auch mit Magazinen im Wanderwagen imkern. hat den Vorteil das du von oben die Völker bearbeiten kannst. Die Bienen können durch die Dachluken abfliegen.Von den alten "Hinterladern" würde ich dir abraten. Du mußt bei der Durchsicht fast mit dem Kopf in die Beute kriechen um die erste Wabe zu ziehen!

Gruß Imker


Kommentar von mamam1234 ,

Was Sie meinen , ist der Warmbau. Ich möchte aber den Kaltbau und dort muss man nicht in die Beute kriechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community