Frage von MomoKara, 95

Wie kann ich meinen Kaninchen Kaninhop beibringen?

Habe gerade erst von Kaninhop gehört und würde es sehr gerne meinen Zwergkaninchen beibringen. Meine Fragen wären jetzt:

Meine Kaninchen sind drei jahre alt. Können sie es trotzdem noch lernen?

Wie bringe ich es ihnen am besten bei?

Kann man auch von Anfang an ohne Leine trainieren?

Wo bekomme ich die Hindernisse her?

Würde mich sehr über Antworten freuen :)

Antwort
von monjamoni, 36

Du lockst sie einfach über das Hindernis rüber. Zuerst liegt es auf dem Boden dann immer höher.

ABER Kaninchen gehören NICHT an die Leine!!!

Außerdem sind sie teretorial d.h. sie föhlen sich nur in gewohnter Umgebung wohl.
Diese Turniere sind reiner Stress für sie.

UND wenn deine Kaninchen es nicht wollen, bitte zwinge sie nicht.

Aber ich finde es gut, dass du wenigstens Fragst und nich gleich losrennst um die Leine zu kufen;).

Antwort
von Jerne79, 57

Wenn du eine Leine dafür brauchst, lass es. Sollten sich deine Langohren erschrecken, während sie angeleint sind, preschen sie los - und werden irgendwann von der Leine mitten im Lauf gebremst. Das bedeutet höchstes Verletzungsrisiko.

Probier es mit einfachen, flachen Hindernissen aus ungefährlichen Haushaltsgegenständen und schau, ob du die Tiere mit einem gesunden (getreidefreien, zuckerfreien,...) Leckerli dazu bewegen kannst, drüber zu springen. Vielleicht hast du einen dabei, der mitspielt und sich über die Abwechslung freut. Wenn nicht, akzeptier das und triez nicht an den Tieren herum.

Antwort
von Bluesnoop, 24

Bitte mach das nicht! Kaninhop sorgt für großen Stress bei deinen Kaninchen, du tust ihnen damit keinen Gefallen! Lass sie einfach bei dir zu Hause über ein paar Hindernisse springen OHNE den Wettbewerbsdruck

Antwort
von xzoexzoex, 37

Es geht auch super ohne leine es gibt zwei Möglichkeit es ihnen bei zu bringen:
1. Wenn sie auf ihren Name hören dann stell ein Hindernis (es gehen auch Bücher oder ähnliches, aber erst mal nicht zu hoch ca10 cm) so auf das d drüber der einziehbare Weg zu dir ist (wenn sie drinnen Leben gehen gut Türen offen natürlich) dann ruf sie wenn sie kommen und drüber gehüpft sind bekommen sie was essen
2. Wenn sie nicht auf den Namen hören kannst du auch ein Hindernis/Buch einfach hinstellen sie nah davor setzen und mit einem Stück Möhre oder Ähnliches drüber locken.Dann bekommen sie es
das musst du oft wiederholen und es kann lange dauern. Aber mach bitte nicht bei Wettkämpfen mit das ist stress und überfordert sie

Antwort
von Esme61, 61

Ich halte nichts davon, Kaninchen mit Geschirr anzuleinen und abzurichten auf Hindernis-Hopserei.

Lass die Tiere so hoppeln.

Antwort
von Maxipiwi, 56

Das Wichtigste ist, dass die Hoppelmäuse das freiwillig machen. 

Versuch doch erstmal, ob sie über ein selbstgebautes Hindernis springen wollen. 

Antwort
von LilaPferd1, 13

Schau mal auf diese Webseite > Kaninchensport - muss das sein .? > http://www.sweetrabbits.de/kaninhop.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community