Frage von blackjack1986, 143

Wie kann ich mein Deutsch (Sprechen) verbessern?

Seit einem Jahr wohne ich in Deutschland. Kurz nachdem ich in Bayern angekommen bin, habe ich eine Stelle als Ingenieur gefunden. Auf der Arbeit spreche ich natürlich nur auf Deutsch. Zuhause unterhalte ich mich mit meiner Freundin nur auf Serbisch, da sie auch noch Deutsch lernt. An Arbeitstagen spreche ich Deutsch, am Wochenende meine Muttersprache. Dann am Anfang der Woche have ich große Schwierigkeiten Deutsch zu sprechen. Ich spreche langsam, viele Wörter machen mir Probleme, da ich die vergessen habe und alles in allem ist mein Deutsch wieder schlecht. Das passiert auch am Arbeitstag, wenn ich ein bisschen nervös bin oder wenn ich während der letzten Tage weniger Deutsch benutze. Schreiben geht mir besser, da ich auf der Arbeit mehr schreibe, aber alles ist eigentlich im technischen Bereich. Deshalb habe ich Probleme, wenn ich mit Leute über was anderes sprechen möchte. Ich habe versucht, die Zeitung zu lesen und die neuen fremden Wörter zu übersetzen, aber das geht langsam und es ist auch langweilig. Also, ich brauche einige Vorschläge, die mir helfen können, besseres Deutsch zu sprechen. Aussprache und die Nutzung der Artikeln sind für mich noch schwierig. Zum Beispiel: ich kann nicht verstehen, wenn ich die bestimmten Artikeln benutzen sollte? Soll ich sagen "Die Aussprache ist für mich schwierig" oder nur "Aussprache ist für mich schwierig"? Meine Meinung nach habe ich eine gute Grundlage meine Sprache zu entwickeln, aber ich muss mich auf etwas problematisch orientieren und dann das Problem damit lösen.

Antwort
von imehl47, 89

Dein Deutsch sieht doch schon ganz gut aus, wenn ich das mal vergleiche mit dem einiger Deutsch-Muttersprachler, die hier oft ihre Fragen stellen.

Aber ich verstehe dein Problem.

Eine der Ursachen liegt darin, dass du an 2 Tagen in der Woche wieder Serbisch-Muttersprachler bist und es dann am Montag wieder losgeht mit Deutsch - als Fremdsprache.

Versuch mal, das Serbisch am Wochenende immer mehr einzuschränken, denn deine Freundin lernt doch auch Deutsch, und gemeinsam schafft ihr es noch besser, indem ihr über die vergangene Woche sprecht, indem ihr die Zeitung lest und dann darüber sprecht. Schränkt es soweit ein, dass ihr nach ca. 3-4 Wochen nur noch je 1 Std. Serbisch am Sonnabend und 1 am Sonntag sprecht.

Nutzt auf dem PC auch die Mediatheken von Rundfunk und Fernsehen. Hört und seht euch dort vor allem Reportagen, Interviews, auch Talkshows an. In der Mediathek kann man sich eben auch die Stellen, die man fürs erste nicht verstanden hat, immer wieder anhören......

Kommentar von blackjack1986 ,

Wir können versuchen, das Serbisch zu Hause einzuschränken. Obwohl wir keine Muttersprachler sind, das soll unser Deutsch verbessern. Ich weiß es nicht, ob das funktioniert oder nicht, aber wir versuchen es einfach mal. Die Bibliothek in unserer Stadt bietet die CDs und anderes Material zum Lernen, die du beschreibt hast. Das Internet auch. Hast du vielleicht die Vorschläge, was sollen wir anschauen?

Kommentar von imehl47 ,

Ja, die Bibliothek wird sicher auch noch einiges bereithalten als Deutsch-Intensivkurs für Fortgeschrittene, das ist noch eine gute Idee. Wenn du dir im PC die Mediatheken der öffentlich-rechtl. Sender ARD, ZDF, SWR, BR, mdr, 3sat, arte aufrufen kannst, sind sicher die Nachrichten empfehlenswert, da es kurze, knappe, informative und übersichtliche Sätze sind. Hör dir auch die Geschichten der "Leute von der Straße" an, da hier das normale "Umgangsdeutsch" gesprochen wird, wie z.B. im mdr "Unter uns-Geschichten aus dem Leben" oder im SWR "Nachtcafé" (da beide Sendungen abends fast zeitgleich laufen, ist die Mediathek eine gute Lösung). Auch alle Reportagen und Dokumentationen sind empfehlenswert, da die Sprache präzise gehandhabt wird.

Antwort
von ichfragemich16, 67

Kompliment, du hast aber schon enorm viel gelernt!

Noch mehr lernst du, wenn du mit deutschen Muttersprachlern sprichst. Aber sprechen, zuhören, nachsprechen kannst du auch zum Beispiel online ( goethe institut kostenlos Deutsch üben; deutschakademie online-deutschkurs.de; ...)

Hören und nachsprechen könntet ihr zum Beispiel auch gemeinsam. Sucht nach einer CD zu einem Thema, dass euch beide interessiert. Laut lesen ist auch wichtig. Schaut doch regelmäßig kurze Fernsehbeiträge, z.B. die Nachrichten und sprecht danach darüber.

Es gibt inzwischen auch Romane/Jugendbücher, die in zwei Sprachen verfasst sind, ich denke auch Deutsch/Serbisch.

Schreibe deinen Einkaufszettel immer auf Deutsch und finde die richtigen Artikel dazu.Zu den bestimmten Artikeln gibt es ja leider keine Regel. Die musst du dir einprägen.

"Die Aussprache ist schwierig." Richtig. Warum dass so ist, geht jetzt etwas zu weit, oder?

Antwort
von rosepetals, 54

Hast du dich bei deiner Stelle schon mit jemandem angefreundet? Seit einem Jahr bist du in Deutschland, also ist das bestimmt der Fall. Integration verläuft nicht nur auf der sprachlichen Ebene, sondern auch auf der sozialen. Sich mit Deutschen anzufreunden und in einem deutschen Freundeskreis zu sein, kann dir bestimmt sehr helfen! So sprichst du nämlich auch in deiner Freizeit deutsch, und nicht nur auf der Arbeit und die deutsche Umgangssprache kommt dir viel leichter über die Lippen.

Du musst auch nicht unbedingt Zeitung lesen, um deinen Wortschatz und deine Grammatik zu verbessern, es gehen auch deutsche Bücher! (Wobei das Lesen von Zeitungen eine sehr gute Methode ist!) Wenn es deutsche Klassiker sind, ist das sogar noch besser, um sich einzubürgern. Aber ich denke jedes Buch kann helfen, also auch dein Lieblingsgenre, falls du eines hast.

Kommentar von blackjack1986 ,

Ich verstehe dich. Natürlich, es ist nicht leicht neue Freunde in einem neuen Land zu finden. Besonders wenn mann arbeite und nicht so viel Freizeit hat. Ich brauche auf jeden Fall mehr Erfahrung mit der deutschen Kultur und Deutschen, damit kann ich mit ihr anfreunden. Da ich nicht mehr studiere, ist es schwieriger einen Kontakt aufzubauen. Unmöglich ist es nicht, aber schwieriger. Hast du einen Vorschlag, wo können wir gehen oder was können wir machen, um mehr deutsche Freunde zu haben? Wir wollen integrieren, aber es geht nicht immer so, dass wir einfach und schnell neue Leute finden.

Kommentar von rosepetals ,

Ich kann mir vorstellen, dass es schwierig ist. Ich denke neue Leute kannst du finden, wie auch ein Deutscher. So etwas, wie Kurse (Sport, Freizeit,...) sind immer zu empfehlen, jedoch klappt das nicht gut, wenn nicht viel Zeit für Kurse da ist. Aber auch gutefrage.net wurden schon sehr ähnliche Fragen gestellt, vielleicht findest du dort bessere Tipps.

Antwort
von froggle, 53

Lesen, Lesen, Lesen  und Hören, sch dir Dokus an oder Interviews, dass was Dich interessiert, dadruch wird dein Deutsch besser.

Kommentar von Mark1616 ,

Durch passives Lernen wird deine Sprache wohl kaum viel besser. Vor allem nicht wenn es um die Aussprache geht. Die einzige Übung die hier zu einer nennenswerten Verbesserung führen kann ist das Sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten