Frage von Throgrim, 185

Wie kann ich in Excel das Datum über mehrere Arbeitsblätter fortführen?

Folgende Situation: Ich habe eine Excel-Arbeitsmappe mit 52 Arbeitsblättern. Für jede Woche im Jahr eins. Ich benötige nun in jedem Arbeitsblatt in einer Tabelle, nebeneinander 5 Tage das jeweilige Datum. Also Montag - Freitag. Es handelt sich hierbei um einen Arbeitsplaner.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 152

Welche Excel-Version verwendest du? Ab Excel 2013 kannst du die Funktion BLATT verwenden. so kannst du z.B. alle Blätter markieren (1. Blatt anklicken, shift halten und letztes Blatt anklicken) und in eine Zelle folgende Formel eingeben:
="25.12.2016"+BLATT()*7
und ggf. als Datum formatieren.

Jetzt sollte in allen Blättern in dieser Zelle ein Datum stehen, also in Blatt1 der 01.01.2017, in Blatt2 der 08.01.2017, in Blatt3 der 15.01.2017 usw.

Darauf kannst du dann die restlichen Daten aufbauen (einfach z.B. =A1+1 und weiterkopieren).

In LibreOffice heißt die Funktion übrigens TABELLE (nicht BLATT)

Kommentar von Oubyi ,

DH!
Falls Du noch eine ältere Version hast und die Tabellenblätter genau so benannt sind wie in Deinem Screenshot, sollte es so klappen:

="25.12.2016" +RECHTS(ZELLE("dateiname";A1);2)*7

Kommentar von Throgrim ,

Hm wenn ich das so eingebe dann gibt er mir 2018 als Datum raus. Womit könnte das zu tun haben? Auf was bezieht sich "A1);2)" da steht in meiner Tabelle nichts.

Kommentar von DeeDee07 ,

Die Formel

=ZELLE("dateiname")

gibt den kompletten Pfad bis zum Tabellenblatt zurück (das Bezugsargument [A1] kann weggelassen werden).

Sieht dann etwa so aus:
C:\Users\Benutzername\Documents\[wichtigesProjekt.xls]KW 01

Oubyis Formel nimmt davon die letzten beiden Zeichen, also z.B. 01 und verwendet sie für die Rechnung.

Kommentar von Throgrim ,

Verstehe. Ich habe es nun so eingegeben aber in jedem Blatt ist das Datum gleich. Wie zählt er nun weiter?

Kommentar von Throgrim ,

Vergessen zu schreiben, ich nutze Excel 2003, falls das hilft.

Kommentar von Throgrim ,

Dankeschön, so funktioniert es. Einziges Problem ist, dass Excel so den Februar mit Schaltjahr nicht erkennt aber damit komme ich klar,da ich ja mit der Formel dementsprechend ab da weiter machen kann.

Kommentar von Throgrim ,

Also ich hab es jetzt noch mehrfach probiert mit der Formel von Oubyi aber irgendwie hab ich immer noch auf jedem Blatt dasselbe Datum. Was mach ich falsch?

Antwort
von Throgrim, 114

Ich habe mal ein Bild beigefügt wie ich es mir vorstelle. Das veranschaulicht es vielleicht. Wie gesagt ich benötige für jede Woche fortlaufend das Datum ohne es umständlich kopieren zu müssen.


Antwort
von Asturias, 82

Die erste Tabelle erstellen und dann 51 Mal kopieren

Kommentar von Throgrim ,

Danke für die schnelle Antwort aber mir geht es nicht nur um die Wochentage sondern vielmehr um das genaue Datum.

Antwort
von Asturias, 65

Meinst du das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten