Wie kann ich den Lehrer auf seine Fehler ansprechen, ohne besserwisserisch zu wirken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast zwar faktisch Recht, siehe Wikipedia, 

Serbien und Montenegro (serbisch Србија и Црна Гора/Srbija i Crna Gora), auch genannt „Serbien-Montenegro“ oder Serbien/Montenegro, war ein Staat in Südosteuropa. Er existierte unter diesem amtlichen Namen vom 4. Februar 2003 bis zum 3. Juni 2006, bestand aus den Teilstaaten Serbien und Montenegro und löste damit die seit dem 27. April 1992 bestehende, territorial und staatsrechtlich identische Bundesrepublik Jugoslawien ab

aber grammatikalisch geht's halt nicht, da hat deine Lehrerin völlig Recht - und es waren ja  auch damals 2 Länder, wenn auch in 1 Staat vereint. 

Du hättest eben eine deutliche Formulierung wählen müssen , z.B. 

Seitdem durfte  der Reststaat "Serbien und Montenegro"..

und  nicht  deine ja wirklich bewundernswerteKenntnis historischer Fakten hervorkehren. Trotzdem würde ich's versuchen und deiner Lehrerin mit Unschuldblick den ausgedruckten  Wikipedia-Text zeigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass kannst du ihr ruhig einfach sagen, dass machen viele und es ist dein gutes recht. Ich würde sie einfach fragen warum sie dass als falsch angestrichen hat, entweder sie begründet es dir dann oder sie merkt dass es eigentlich richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's nicht besserwisserisch wirken soll, könntest Du sie fragen. Du kannst Ihr ja den Sachverhalt schildern und sagen, daß Du Dir unsicher bist. Wenn Du Sie fragst, fühlt sie sich gebauchpinselt. Und Du verursachst keinen Streß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Hegemon gesagt hat, du könntest sie noch mal nach der Textstelle fragen. Aber ist der Fehler wirklich so gravierend? Du weißt jetzt, dass du recht hast und das wird wohl kaum eine ganze Note ausmachen. Wenn du jeden Menschen der Welt auf seine Fehler hinweisen möchtest (vor allem, wenn es nur so kleine sind), wirst du viel Zeit brauchen und - es tut mir leid - wirkst du so oder so besserwisserisch. Freu dich einfach, dass du jetzt mehr als deine Lehrerin weißt und lass es auf sich beruhen, wenn es nicht deinen Schulabschluss gefährdet o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
27.10.2015, 09:29

Hoffentlich ist dies als Satiere gedacht!!!!

1

Du liegst da falsch, Plural ist in dem Fall sehr wohl zu verwenden, denn auch in zurückliegender Zeit waren es ja 2 Länder in einem Staat. Im übrigen solltest du wegen solcher Lappalien keinen "Terz" veranstalten. Du würdest so aus einer Mücke nen Elefanten machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?