Frage von LittleUnicorn99, 153

Wie kann ich an den Waden Muskeln abzubauen bzw sie weniger definiert aussehen lassen?

Hallo,

Ich (16) habe sehr muskulöse Beine, die auch noch sehr stark definiert sind, weshalb ich im Sommer auch nie Kleider oder kurze Hosen anziehe. Ständig sehe ich wie die Blicke nach unten wandern und unten hängen bleiben und dann auch noch die ganzen Fragen wie "spielst du Fußball?" "Machst du viel Sport?". Der einzige Sport den ich mache ist reiten, jedoch erst seit 2 Jahren und solche Beine habe ich seit ich klein bin. Jedoch waren sie damals nicht so stark definiert. Ich muss auch sagen, dass ich nicht wirklich gelenkig bin und nicht mal an meine Zehen komme, kann das auch was damit zu tun haben? Ich habe in den letzten Tagen einige Dehnübungen für die Beine gemacht, aber viel gebracht hat das nicht. Ich kam immer nur ein Stückchen weiter dran aber am nächsten Tag musste ich immer wieder bei null anfangen. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten an den Waden Muskeln abzubauen bzw sie weniger definiert aussehen zu lassen? Weiter Dehnübungen machen oder Fitness Übungen zum Beispiel. Oder vielleicht was an meiner Ernährung ändern, wie zum Beispiel so gut es geht auf Fleisch zu verzichten? Viel essen bringt leider nichts, da sich ab der Hüfte abwärts kein bisschen Fett anlagert, sondern nur am Bauch. Ich hoffe mir kann einer helfen! Und bevor jetzt Kommentare wie "lieber muskulös als stelzenbeine" kommen: ich möchte keine super dünnen Beine, sondern einfach nur ein bisschen an Muskeln abbauen und/oder sie weniger definiert aussehen zu lassen, damit ich mich im Kleid und kurzen Hosen etwas wohler fühle

Antwort
von Hallo246578, 101

Da abbauen nur geht wenn du deine Muskeln nicht mehr bewegst würde ich dir empfehlen joggen zu gehen, damit sich andere Muskeln aufbauen und sich alles etwas abrundet. Dazu sieht es auch natürlicher aus.

Antwort
von LouisaSa, 84

Wenn die schon immer so sind ist das reine Veranlagung und da wirst du nicht viel machen können. 

Übrigens Menschen nach einer Operation zB am Knie haben danach enormen Muskelverlust im Bereich des betroffenes Beines, aber ich denke das ist keine Alternative :D

Kommentar von LittleUnicorn99 ,

Aber es muss doch möglich sein sie weniger definiert aussehen zu lassen? Damals haben sie schließlich nicht so extrem ausgesehen

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Was wäre denn die Alternative zur Definition?

Da Du selbst schreibst, dass Du keine superdünen Beine haben willst, wäre doch die Alternative, dass die Beine komplett dicker werden.

Aber ich nehme mal an, dass Du das verständlicher Weise erst recht nicht willst.

Akzeptiere DIch doch einfach so wie Du bist und sei doch froh, das Du so bist wie Du bist.

Manch andere würde Wunder was machen, um so auszusehen!

Verstehe eventuelle Blicke als Bewunderung und Respekt und schon erscheint alles in einem ganz anderen Licht.

Ist aus meiner Sicht alles eine Kopfsache.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten