Frage von seestern27, 43

Wie ist das geregelt in der Schule?

Hallo,

wie ist das? Ich war jetzt fast 2 Wochen krank und in meiner Klasse wurden 2 Exen geschrieben. Ich kam erst auf eine höhere Schule und weiss nicht wie das da gemacht wird. Danke

Antwort
von DerTroll, 32

Vermutlich mußt du ein Attest vorlegen und darfst die dann Nachschreiben. Ohne Attest wird es als Fehlversuch gewertet (also nicht bestanden). Aber ob das dort jetzt auch so ist, mußt du in der Schule, am besten direkt beim jeweiligen Lehrer nachfragen. Kann sein, daß er sagt, daß er kein Nachschreiben verlangt, weil er auch so genug Material hat, um dich benoten zu können. Vielleicht wird er von dir eine Ersatzleistung verlangen (Hausarbeit oder Referat) usw. Um zu wissen, wie es in deinem konkreten Fall aussieht, mußt du es direkt vor Ort nachfragen.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 13

Da fragst du am besten bei deinen Lehrern selber nach. Das wird an allen Schulen anders gehandhabt. Teilweise ist es auch von Fach zu Fach unterschiedlich. Eine Auskunft hier bringt dich also nicht wirklich weiter.
Wenn es unangekündigte "Exen" waren, dann kann es sein, dass du dafür einfach nur einmal mehr ausgefragt wirst. Es kann aber auch sein, dass du sie nachschreiben musst. Frag also bei den Lehrern nach, die du in diesen beiden Fächern hast.
_________________________

Für "Nordlichter", die nicht wissen, was "Exen" sind:
"Ex" ist das an bayrischen Schulen verwendete Kurzwort für "Extemporale".
Extemporalen sind im Normalfall unangesagte Kurztests über den Stoff der letzten Stunde (wobei die in dieser Stunde gemachten Wiederholungen und Grundstoff zum Stoff dazu zählen.)

Antwort
von Anonym0603, 28

Du brauchst aufjedenfall ein atest für diese 2.Wochen plus deine Eltern sollten zur Sicherheit dann auch anrufen , du musst die dann nach den Ferien nachschreiben 

Kommentar von adabei ,

Das kannst du nicht wissen. Für eine "Ex" braucht man im Normalfall kein Attest. Hier wird eine Entschuldigung der Eltern reichen. Anders ist es meist bei fest angesagten Schulaufgaben/Klausuren.
Ob die "Ex" nachgeschrieben werden muss, steht außerdem auch nicht fest.

Kommentar von BigDreams007 ,

Nein! Da reicht 100%ig keine Entschuldigung der Eltern. Die Ex spielt dabei keine Rolle aber bei 2 Wochen braucht man aufjedenfall ein Attest!

Antwort
von Nordseefan, 10

Bei uns mussten damals Exen nicht nachgeschrieben werden, das wäre ja unfair.

Antwort
von BigDreams007, 14

Du brauchst aufjedenfall ein Attest!

Ob du die "Ex" nachschreiben musst ist immer unterschiedlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community