Wie funktioniert es nochmal mit dem 2 Gang wenn ich den einlegen möchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Schaltvorgang funktioniert folgender Maßen:

  1. Gas loslassen
  2. Kupplung treten
  3. Schaltknüppel in die Stellung für den nächsten Gang bringen
  4. Kupplung raus lassen (nicht zu langsam)
  5. Gas geben (relativ Zeitnah nach dem Schalten)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tulpen100
31.05.2016, 21:16

Muss man nicht als erstes den Gang einlegen und dann die Kupplung durchtreten?

0

du bist im Leergang.

1. kuppeln und 1. gang rein.
2. Kupplung langsam kommen lassen und gleichzeitig bisschen gas geben, ca 3 sekunden, nicht länger, die Kupplung "kommen" lassen.
dann sind wir im 1 gang.
3. runter vom gas und beim runtergehen gleich kuppeln, sonst ruckelts im auto wenn du schnell vom gaspedal gehst, ist fast nur bei alten autos.
4, wir haben noch die Kupplung durchgetreten, dann vom 1. gang in den 2. gang, dann Kupplung wieder kommen lassen, und wieder gleichzeitig gas geben und diesmal die Kupplung "schneller" kommen lassen und nun sind wir im 2 gang .

also nur beim anfahren in der ersten die Kupplung länger kommen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupplung kommen lassen und dann erst Bremse langsam los lassen? So fährst du an? Na das glaube ich eher weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paxxo
31.05.2016, 21:20

Doch man lernt es anfangs in der Fahrschule so um das Anfahren leichter zu machen ... (das ist an Bergen/Steigungen nützlich)

0
Kommentar von Mani96
31.05.2016, 21:25

geht auch mit handbremse,ist viel einfacher.

einfach handbremse rein, dann 1. gang rein, gas geben und Kupplung kommen lassen, wenn du merkst, das das Fahrzeug jetzt wegfahren möchte, einfach die handbremse lösen und du fährst kein Stück zurück, brauchst du aber nur beim steilen anfahren

0

Wenn du im ersten Gang fährst, Kupplung, 2. Gang einlegen, Kupplung wieder kommen lassen - Zack 2 Gang drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst vom Gas gehen, die Kupplung VOLL durchtreten und den 2. Gang einlegen sollte der Gang eingelegt sein gehst du wieder von der Kupplung (Bisschen schneller als beim Anfahren)! 

Wenn du in den 3,4,5,(6). willst tust du genau das selbe wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du würgst Dein Auto schon ab wenn du den 1.Gang einlegst und dann die Kupplung tritts.

Also Kupplung treten 1. Gang einlegen.

Dann weiter so wie m434h beschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?