Frage von Soulbottle93, 33

Wie funktioniert die Erstattung bei rebuy?

Ich habe mir gestern ein Handy bei Rebuy bestellt und bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht, was rebuy angeht. Nur frag ich mich, wenn mir das Handy gefällt ich einen kleinen Schaden bemerke, kann ich diesen quasi "anzeigen", damit sie schonmal wissen, dass da was nicht stimmt? Und für den Fall dass dieser Schaden nach einpaar Wochen von allein größer wird, habe ich dann ein Recht auf Umtausch oder Rückerstattung?

Zur Erklärung, manchmal stört einen Nutzer etwas, was ihn aber nicht automatisch zur Rückgabe bewegt. Ich will nur abgesichert sein, dass ich nicht irgendwann auf einem kaputten Handy (sei es ein schwacher Akku o.Ä.) sitzen bleibe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von reBuy09, Business, 13

Hallo Soulbottle93,

zunächst möchte ich mich für dein Vertrauen und deine Bestellung bei dir bedanken. Einen Schaden solltest du unter Beachtung des gewählten Zustands eigentlich nicht bemerken.

Wir bieten bei einem Kauf abhängig von der Verfügbarkeit Geräte mit unterschiedlichen Zuständen an. Du kannst davon ausgehen, dass jedes Gerät, welches wir auf reBuy.de anbieten, funktionsfähig ist, egal, welchen Zustand du auswählst. Es kann natürlich sein, dass du bei dem entsprechenden Zustand, ausgenommen "wie neu", Schönheitsfehler findest, aber keine Schäden.

Ich gehe nicht davon aus, aber sollte irgendetwas mit dem Gerät nicht stimmen, solltest du uns das auf jeden Fall anzeigen, damit wir dir eine entsprechende Lösung anbieten können.

Wir bieten dir beim Kauf ein 21-tägiges Widerrufsrecht und eine 18-monatige Funktionsgarantie an. Du hast also natürlich das Recht, das Gerät zurückzusenden. Innerhalb der 21-tägigen Widerrufsfrist erstatten wir den Betrag, wenn du dies wünschst. Danach kannst du das Gerät gern auch weiterhin zurücksenden. Dazu ist ja die Garantie da. In diesem Fall versuchen wir dann, das Gerät zu reparieren. Ist uns das nicht möglich, werden wir den gezahlten Betrag erstatten.

Viele Grüße

Stefanie Smith

reBuy.de Team

Antwort
von Petz1900, 18

Rebuy gibt 18 Monate Garantie, das ist mehr als jeder andere gibt.

Und das auch noch auf gebrauchte Geräte, was soll daran falsch sein.

Und sonst muss man sich eben ein neues Handy kaufen, wenn man ganz sicher gehen will, aber das kostet eben.

Antwort
von dresanne, 19

Ich weiß, was du meinst, aber so funktioniert es nicht. Entweder man ist mit einem Produkt zufrieden oder man gibt es zurück. Sollte noch Gewährleistung drauf sein, ist dafür sowieso der Hersteller, nicht der Verkäufer zu belangen.

Antwort
von Margita1881, 15

einen kleinen Schaden bemerke

dann hast ein Recht zur Nachbesserung. Ich verstehe den Sinn nicht ganz, zu warten, ob der Schaden mit der Zeit immer größer wird; meinst rebay führt eine Reklamationsliste?

Ob ein Umtausch oder Rückzahlung erfolgt, ergibt sich aus dem Schaden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community