Frage von Bowspammer, 64

Wie erde ich ein PC Gehäuse?

Ja wie mach ich das weil ich habe gelesen das es am Mainboard nen Kurzschluss geben könnte wenn das Gehäuse nicht geerdet ist.

Antwort
von wollyuno, 34

es ist automatisch geerdet wenn es einen schuckostecker hat.wenn es aus kunststoff wäre kannst es nicht mal erden

Antwort
von acoincidence, 34

Da hast du wohl was falsch verstanden. Oder falsch wiedergegeben. Oder jemand hat sich mit dir einen Scherz erlaubt. 

Wenn das nackte mainboard das Gehäuse berührt ist es egal ob dieses geerdet ist oder nicht. Ein kurz wird das mainboard zerstören. 

Dafür gibt es wie bereits erwähnt diese anstandshalter. 

Die "Erdung" erfolgt über den Schutzleiterkontakt der versorgenden Steckdose und dient. Eigentlich nur dem Menschen so  das  im Fehlerfall keine gefährliche Netzspannung am Gehäuse des PC dauerhaft anliegt. Idealerweise Abschaltung der Sicherungen im Sicherungskasten 

Antwort
von benadar, 40

Dein Gehäuse ist bereits geerdet, über die Schuko-Dose. Du kannst natürlich zusätzlich ein Käbelchen mit einer Ringzunge an einer Gehäuseschraube anbringen und z.B. mit einem Heizungsrohr verbinden. Ist aber unsinnig...

Antwort
von Branko1000, 26

Dein Gehäuse musst du nicht zusätzlich erden, dieser ist schon über die Steckdose geerdet.

Antwort
von Denno2015, 46

Wieso sollte es am Mainboard einen Kurzschluss geben?
Du musst die Abstandhalter und die Unterlagsscheiben aus Pappe die dabei sind nutzen.

Antwort
von newcomer, 49

das Netzteil des PC Gehäuses hat einen Schutzleiter über den Kaltgerätestecker sprich sobald der Netzstecker angeschlossen wird ist der PC automatisch geerdet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community