Frage von Vicilina1, 78

Wie dieses Wandregal anbringen?

hallo ihr lieben! :) Da ich ein Mädchen bin & vom Handwerken leider nicht so viel Ahnung habe wollte ich mal fragen ob ihr mit helfen könnt, indem ihr mir sagt anhand von dem Foto was für Nägel bzw Schrauben ich verwenden muss etc... und wie ich es am besten anbringen kann...

viele liebe grüße

Antwort
von tevau, 36

Nägel? Nein, das hält nicht. Du musst schrauben.

1) Zuerst Wandbeschaffenheit herausfinden. Normalerweise müssen Universaldübel gehen (bei Kalksandstein, Beton, etc.) Wenn es aber eine Porenbetonwand ist oder Hohlräume darin sind (Leichtbauwand, Lochsteine), dass sollten es besser spezielle Dübel sein. Kuck einfach mal bei Fischer Dübel im Netz - die haben einen "Dübelfinder".

Als Schraube kannst Du fast jede nehmen: Linsenkopf, Senkkopf etc. Der Durchmesser des Kopfes darf natürlich nicht größer sein als der runde Teil des Loches am Regal. Und der Schraubendurchmesser darf nicht größer sein als die Breite des Langloches, d.h. des unteren, schmaleren Teils der Aufnahmeöffnung am Regal.

2) Bohrlöcher anzeichnen. Dabei sehr sorgfältig den genauen Abstand ausmessen und darauf achten, dass die Markierungen auf der selben Höhe sind - sonst hängt das Regal schief. Wenn Du keine Wasserwaage hast, nimm einen geraden Gegenstand (z.B. eine Leiste, ein Brett etc.) und halte ihn an die Markierungen und lasse jemand anderen mit Abstand entscheiden, ob das horizontal ist (das Augenmaß ist ungeheuer genau!) 

3) Dann richtigen Bohrer finden. Vermutlich ist ein Steinbohrer der Richtige, je nach Wandmaterial. Wenn die Wand aus Beton ist (eher selten), brauchst Du einen Betonbohrer und besser einen Bohrhammer, ansonsten reicht eine Schlagbohrmaschine.

Bei weichem Wandmaterial solltest Du erstmal einen oder eine halben Millimeter kleiner bohren als der Dübel erfordert und dann versuchen, ihn reinzustecken (man kann mit einem Hammer leicht nachhelfen). Der Dübel darf nicht zu locker in der Wand sitzen, sonst dreht er sich beim Schraubereindrehen mit und greift nicht.

4) Nun bohren (minimal tiefer als die Schraubenspitze in die Wand soll), Bohrmehr aus dem Loch pusten, Dübel rein, Schrauben rein, regal aufhängen. 

Antwort
von Frangge, 50

Loch bohren, Dübel rein, Rundkopfschraube, deren Kopf in die runde Aussparung des Regals passt weit eindrehen, Regal an den Schrauben einhängen (runde Aussparung nach oben), Regal etwas nach unten drücken.


Kommentar von Vicilina1 ,

Oh Gott wie soll ich das hinbekommen ... Geht das nicht auch leichter 🙊

Kommentar von Frangge ,

Doch sicher. Stell's auf den Boden :).

Du könntest dir ja noch andere Aufhänger montieren, die sieht man dann aber. Ums Löcher bohren kommst du eh nicht herum.

Kommentar von PoisonArrow ,

doch, geht auch leichter:

Hörer abnehmen, jemanden anrufen, der das kann.

Zur Belohnung ne leckere Pizza machen - fertig.

Grüße, ----->

Kommentar von Vicilina1 ,

Kann man nicht einfach 2 Nägel in die Wand klopfen ?🙈

Kommentar von Frangge ,

Probier's aus, ich glaube nicht, dass das lange hält :)

Antwort
von MR2020, 19

Ich glaube für deine Zwecke tun es zwei 30er Nägel direkt in den Putz ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community