Wie berechnet man die Wahrscheinlichkeit und Anzahl der Möglichkeiten beim Münzwurf (Stochastik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Möglichkeiten für 3 mal Kopf ist (5 über 3) = 10.

 Die Wahrscheinlichkeit für genau 3 mal Kopf rechnet sich nach der Formel (n über k) p^k * (1-p)^(n-k), also (5 über 3) 0,5^3 0,5^2.

Die Wahrscheinlichkeit für maximal 3 * Kopf ist  über das Gegenereignis zu berechnen, also 1 - pmax2malkopf.

Diese berechnet sich als Summe für pgenau2malkopf + pgenau1malkopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliFlatt12
16.03.2016, 16:21

Wie gesagt, irgendwie ging das nicht so ganz und es ist ja auch die Formel dafür, wenn man etwas ohne Wiederholung macht, doch jetzt kann es ja mit Wiederholung auftreten und es hat halt alles nicht hingehauen :D Aber die Klausur ist geschrieben, also hat es sich eh erledigt (die war so beknackt, selten so ne blöde Klausur geschrieben...13 Punkte in Mathe, Adieu....). Na ja, jedenfalls danke für deine Bemühungen XD

0

Über den Binomialkoeffizenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliFlatt12
15.03.2016, 21:55

Kannst du das etwas genauer erläutern? So komme ich nämlich nicht weiter. (10 über 3) beim Münzwürf wäre nämlich falsch, das hab ich schon ausprobiert...also was genau muss ich rechnen?

0
Kommentar von amdphenomiix6
15.03.2016, 21:58

Ja genau, 5 über 3, die Wahrscheinlichkeit dafür berechnet man mit einer Bernoulli-Kette

0
Kommentar von amdphenomiix6
15.03.2016, 21:59

Wenn du maximal-Aufgaben hast, kannst du die mit dem Gegenereignis berechnen.

0
Kommentar von amdphenomiix6
16.03.2016, 12:19

Stopp Stopp, du musst ganz genau die Ereignisse betrachten. Das Gegenereignis brauchst du, wenn du die WAHRSCHEINLICHKEIT von mindestens und maximal Aufgaben ausrechnen willst. Bei deinem Beispiel jetzt möchstest du die Anzahl der Möglichkeiten für Kopf und Zahl ausrechnen. Dies rechnest du mit der Fakultät. Für den ersten Wurf gibt es noch zwei Möglichkeiten (K und Z), für den zweiten Wurf nur noch eine , also insgesamt 2*1=2!=2 Möglichkeiten.

1