Frage von LenaMalfoy, 27

Wie berechnet man die Masse von 100 Liter Wasserstoff, ohne Verwendung der Dichte?

Bitte beschreibt mir den Lösungsweg, oder gebt die benötigte Formel.

Danke im Voraus!

Antwort
von atoemlein, 15

Da fehlt vermutlich eine Angabe. Den Druck müsste man haben.

Soll das bei Normaldruck sein? Falls ja, kann man das mit dem Molvolumen rechen.
Ein Mol eines (idealen) Gases hat bei Normaldruck ein Volumen von 22,4 Litern.

Also Molmasse durch 22,4 mal 100.

Antwort
von Lazybear, 12

Bei normalbedingungen nimmt 1 mol wasserstoff 22,4 l ein, rechne die masse von 1 mol aus und dann hast du die dichte! Lg

Antwort
von labmanKIT, 12

p*V=n*R*T  n=(p*v)/(R*T)    m=(n*M)

m=((p*v)/(R*T))*M

Antwort
von ThomasJNewton, 6

Gar nicht.

Antwort
von kugeldusch, 14

Gesetz von Avogadro oder? Hab ich nicht mehr genau im Kopf, aber das legt ja das Volumen eines Gases auf eine Molmasse fest.

Antwort
von Kumpelblase112, 15

Über das molare Volumen eines Gases und die molare Masse

Kommentar von bartman76 ,

Ohne die Dichte - oder zumindest die Randparameter - geht das nicht. Wir können ja nicht automatisch von Normbedingungen ausgehen.

Es könnte sich theoretisch auch um flüssigen Wasserstoff handeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community