Frage von konsik1234, 94

Wie bekomme ich meine ausländischen Akzent zurück?

Meine Stimme hört sich richtig deutsch an, obwohl ich ein Türke bin und ich will es nicht. Ich will wieder meinen ausländischen Akzent...

Was kann dich dagegen machen?

Antwort
von JanRuRhe, 43

Hallo!
Versuche beides zu kultivieren: deinen Slang mit der Färbung deiner Wurzeln und ein gutes akzentfreies Hochdeutsch. Wenn dir das gelingt bis du der Boss :-)
Ohne Slang kommst du im Beruf und im Alltag bei sehr vielen Dingen weiter ( zum Beispiel wenn du ärztliche Hilfe benötigst). Traurig, ist aber so. Ich musste meinen Ruhrpott- Slang abgewöhnen sonst nahm man mich nicht wirklich ernst.
Und die Strassensprache mit deinen Kumpels solltest du nie vergessen, denn das zeigt deine Zugehörigkeit und macht - wenn du ehrlich bist - auch Spaß.

Antwort
von mysunrise, 43

Ich kann Dich nicht verstehen...

Es ist doch schön eine Sprache richtig gut zu beherrschen! Und Du wirst auch weiterhin türkisch sprechen können, also kannst Du jetzt zwei Sprachen!

Würde ich auf der Straße eine türkischstämmigen Menschen sehen, der (fast) perfektes Deutsch spricht würde ich mir denken: entweder der ist bereits in Deutschland aufgewachsten oder hat mit viel Mühe und Fleiß die deutsche Sprache erlernt und ist in D. wahrscheinlich auch gut integriert... (in den anderen Ländern, in denen deutsch gesprochen wird, ist es genauso...)

Kommentar von safevi2 ,

vllt will er nicht einen deutschen Akzent beim türkisch sprechen haben.

Kommentar von mysunrise ,

aber als gebürtiger Türke? 

ich habe keine Ahnung, ob es das gibt, aber ich glaube, dass man seine Muttersprache nie verlernt oder mit - von einer erlernten Sprache - gefärbtem Akzent spricht!

...trotzdem ein guter Einwand!

Kommentar von deepxpalexblue ,

Kann gut sein, aber ich hätte meinen deutschen Akzent beim Englischsprechen auch gern zurück, vor allem, weil ich deutsch dich langsam beginne zu verlernen, das heißt nicht wirklich zu verlernen, aber ich rede halt öfters sozusagen mit englischen Redewendungen, nur wörtlich ins Deutsche gezogen oder allgemein Denglisch... Kann ich also grundsätzlich gut verstehen :)

Antwort
von gerti77hotchick, 41

Darf ich Dich fragen, wieso? Ich meine, es ist doch schön wenn Du eine Sprache perfekt beherrscht! Abgesehen davon nehme ich an, dass Du in D/A/CH lebst und hier ist es mehr als wünschenswert, dass Dein Deutsch so perfekt wie möglich ist - alles andere würde ich als fehlende Integration sehen, und das willst Du doch bestimmt nicht, oder?

Lg Gerti

Antwort
von Mignon3, 30

Du bist und bleibst in deinem Herzen und von deinen Wurzeln her Türke. Das sollte für dich viel wichiger sein als ein Akzent!

Die Sprache hat mit deinem Türkischsein gar nichts zu tun. Es macht also wenig bis keinen Sinn, sprachlich betrachtet eine "Rückentwicklung" zu wollen. Sei und bleib so, wie du bist.

Alles Gute! :-)

Antwort
von schleudermaxe, 47

Dann bist Du auch kein Türke, denn ein Schwabe und ein Holsteiner und ein Bayer und ein Sachse verliert solch ein Ding auch nicht.

Kommentar von konsik1234 ,

Ich bin ein Türke...

Kommentar von schleudermaxe ,

... steht vielleicht im Ausweis, aber das ist doch kein Beweis, oder?

Kommentar von Trigox1234 ,

den verliert mann nich ^^ das seh i auch so

Antwort
von alphonso, 34

So weit ich weiß, gibt es Ein Wörterbuch: Kanakisch - Deutsch. Dann musst du wohl wieder Vokabeln lernen.....

Antwort
von BiggerMama, 27

Mach in der Türkei Urlaub!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community