Frage von Tau83, 144

Alter der Erde relativ zum Alter der Galaxie Milchstrasse

Wie alt ist die Erde mit 4.54 Milliarden Jahren, wie alt unser Sonnensystem, im Verhältnis zum Alter anderer bewohnbarer Planeten respektive zu unserer Galaxie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emily2001, 81
durchschnittlich

Hallo,

die NASA hat neulich erdähnliche Planeten entdeckt, die älter als die Erde sind!

http://www.zeit.de/wissen/2015-07/kepler-452b-nasa-planet-entdeckung

Das Alter von Erdähnlichen Planeten kann wahrscheinlich stark "schwanken", weil in den Galaxien Sterne ständig geboren werden, welche auch Sonnensysteme entstehen lassen.

Das Universum selbst soll mehr als 13,80 Milliarden Jahre alt sein...

Emmy


Kommentar von emily2001 ,

Bezüglich des "Alters" des uns bekannten Universums, siehe:

http://www.zeit.de/wissen/2013-03/Erkenntnisse-Weltraumteleskop-Planck

Emmy

Kommentar von Tau83 ,

"Kepler-452b ist nur etwa 1,5 Mal größer als die Erde, allerdings mit sechs Milliarden Jahren etwa 1,5 Milliarden Jahre älter."


Es wäre also möglich, dass auf diesem Planeten eine Zivilisation existiert, die 1.5 Milliarden Jahre älter ist, als wir. Wenn wir bedenken, wie sehr wir uns in den letzten 2000 Jahren technologisch weiterentwickelt haben, kann man nicht einmal ansatzweise erahnen, über was für Technologien eine so alte Zivilisation verfügen würde.

Kommentar von Tau83 ,

Wobei dieser grössere und ältere Planet mit Namen Kepler-452b, während und nach seiner Entstehung, vermutlich auch etwas länger brauchte, um abzukühlen, und somit die Entwicklung von leben zu ermöglichen. Kann jemand abschätzen wie viel älter im Vergleich zu uns intelligentes Leben auf Kepler 452b wäre?

Kommentar von nomiS87 ,

Es wird vermutet, dass mehrere 10000 Planeten in der Habitablen Zone der Milchstraße Leben beherbergen könnten. Wie weit diese Lebensformen in ihrer Entwicklung sind ist rein Spekulativ und die Vorstellung wohl eher durch Science Fiction geprägt. Neuerdings wird vermutet, dass sich unter der Eisschicht Europas, ein Mond des Jupiters, Lebenwesen befinden könnten. Ähnliches wird über den Mars vermutet auf dem es früher wohl auch Wasser gegeben haben soll. Aber alles Vermutungen. Wir kennen ja noch nicht mal unserer Planeten wirklich.

Kommentar von emily2001 ,

Danke für die Bewertung !

Emmy

Antwort
von emily2001, 65
durchschnittlich

Hallo,

das Alter der Erde ist somit durchschnittlich!

Die Sonne wird für weitere 4 Milliarden Jahre "brennen", nachher wird er sich zum roten Riesen entwickeln, um dann später in sich selbst einzustürzen, um endgültig zum weißen Zwerg zu werden!

http://astrokramkiste.de/sonne-entstehung


Emmy



Antwort
von nomiS87, 76
durchschnittlich

Prinzipiell befindet sich unser Sonnensytem in der Blute seiner Zeit. Die Sonne exestiert seit etwa 5 Milliarden Jahren und wird uns nocheinmal so lange Licht schenken. Das Universum gibt es jetzt ca 14 Milliarden Jahre und seitdem gibt es auch Planeten und Sterne. Daher ist die Erde wohl eher einer der jungeren Planeten. Das ist jedoch spekulativ, täglich sterben und entstehen Planeten und Sonnen. Aus Astronomischer Sicht befindet sich das Universum in den Kinderschuhen. Es wird noch Milliarden mal Milliarden Jahre existieren. Eine Zahl die so groß ist wie die Anzahl der Sterne im Universum und die wir nicht ansatzweise begreifen können.

Kommentar von Tau83 ,

Danke, aber ich möchte gerne das Alter in Relation zu bereits entstandenen Planeten kennen, um diese Quelle zu widerlegen, bzw. zu hinterfragen:

http://www.markfoster.net/struc/the_alien_races_book.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=yq0leR787t0

Kommentar von nomiS87 ,

Man nimmt an, dass vor etwa 6-7 Milliarden Jahren Planetensysteme entstanden. Bezogen auf die bisherige Lebenzeit des Universums sind wir etwa halb so alt wie der ein oder andere Planet, der durchaus schon Leben beherbergen könnte

Antwort
von Mikkey, 25

Das dürfte sich kaum beantworten lassen, da man allenfalls das Alter von Planteten in "benachbarten" Sonnensystemen abschätzen kann. In einem Gebiet einer Galaxie entstehen Sterne (und damit Sonnensysteme) in der Regel gleichzeitig (in kosmischem Maßstab). Deshalb wird man nur Planeten finden, die in etwa gleich alt sind wie die Erde.

Antwort
von stey1954, 47

@ Tau83,

Du fragst nach Alter der Erde und unseres Sonnensystems mit nur einem Diagramm??????  

Erde ist 4.567,000.000 Jahre alt,

Milchstraße 13.810,000.000 Jahre alt

Der Alter der Exoplaneten, ist nicht meine Domäne, aber ich weiß, daß es einen einzigen Planeten gibt, dem seine Attribute, deren der Erde, fast identisch sind: KEPLER 701 04  (April 2013) - der ist nur ein Tick größer, als unsere Erde. 

Ich hoffe, geholfen zu haben, da Ausgangsdaten eigentlich stimmen müßten, um Altersvergleiche anstellen zu können.

Liebe Grüße  <(●_●)>  Pippa & Rozina. 

Kommentar von Tau83 ,

Was meinst du mit "nur ein Diagramm"? Welches Diagramm?

Kommentar von stey1954 ,

@ Tau83,

so kann man auch einem sagen .... !

Also, ich wollte, wie immer, ein bisschen weniger auf meiner TAB- Lufttastatur tippen und kürzte die Bezeichnung für, von Dir vorgeschlagenen: Antwortsmöglichkeiten in Diagramme ab!

So, wie ich das sehe, hast Du nichts zum, von mir geschriebenen, Rest zu sagen, einverstanden? Lies mal Deine Frage-Beschreibung durch, da fragst Du nach dem Alter der Erde und nach dem Alter des Sonnensystems??? Sonnensystem ist ca. 300 000 Milionen Jahre älter als die Erde.

Wenn Du nichts mehr beanstandest...?

Liebe, liebe Grüße und melde Dich, wenn was...  <(●_●)>  Pippa & Rozina. 

Kommentar von Tau83 ,

So kann man auch einem sagen? Was ist das für ein Satz? Lies besser du mal meine Frage-Stellung durch. Aber für die Langsamen nochmal: Wie alt ist die Erde in Relation zu anderen Planeten in unserer Galaxie? Hast du es jetzt verstanden?

Kommentar von stey1954 ,

Sorry, ich habe das Wichtigste irgendwie verschluckt:

KEPLER KOI 701 04, ist nur 14% größer als Erde und könnte Ozeane haben.

lG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community