Frage von JulikaLa, 43

Wichtige Daten und Ereignisse in der RENAISSANCE IN GROSSBRITANNIEN?

Hallo Leute, kann mir bitte einer sagen, was die wichtigsten Daten, Ereignisse, Erfindungen etc. während der Renaissance in Großbritannien sind? Kann im Internet zu Großbritannien konkret eher wenig finden. Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Danke im Vorraus! JulikaLa

Antwort
von MehrWissen, 15

Liebe JulikaLa, Sie haben eine interessante und nicht so einfach zubeantwortende Frage gestellt.

Renaissance? Dieser Begriff umfasst meines Wissens die Zeit des 15. Jahrhundert; also von 1400 bis 1500 und des 16. Jahrhunderts also von
1500 bis 1600.

Meines Wissens war das 15. Jahrhundert in England (damals noch nicht vereinigt mit Schottland) politisch durch Ansprüche auf Teile des jetzigen Frankreichs und entsprechend durch Kriege gekennzeichnet;  in dieser Zeit setzte sich auch der Gebrauch der modernen englischen Sprache durch einhergehend mit der „Alphabetisierung“ größerer Teile der Bevölkerung; Stichwort Dichter Geoffrey Chaucer.

Im 16. Jahrhundert waren „Großereignisse“ die politische und teilweise auch geistige Loslösung seines Reiches von der Macht des katholischen
Papstes.

Seine Tochter Elizabeth I. prägte die damalige englische und weitere Welt durch ihre Aufträge, die Welt rund um den Globus durch Seefahrer zu entdecken – und andere Eroberer auszurauben und zu behindern. Hier ein paar „Berühmtheiten“ aus dieser Zeit der Entdecker im Auftrage von der damaligen Königin Elizabeth I.: Humphrey Gilbert, Francis Drake, Walter Raleigh, Henry Hudson.

Zum Ende des Zeitraums = zum Ende ihrer Regentschaft gewann das politische Parlament an Stärke und Einfluss. In der Mitte des Zeitraums hatte das Parlament so etwa 40 bis 50 Mitglieder. 1603 hatte es dann schon 90 Mitglieder.

Auf der kulturellen Seite ist für das 16. Jahrhundert zu erwähnen: William Shakespeare, der große Schreiber und Autor vieler Theaterklassiker, die bis heute aufgeführt werden.

Antwort
von Dahika, 11

Genaue Daten kann ich dir jetzt nicht sagen. Aber am wichtigstens ist, ,denke ich mal, die Trennung Englands von der kath. Kirche unter Heinrich VIII und dann der Untergang der Armada unter Elisabeth I  1588.

Antwort
von MehrWissen, 5

Liebe JulikaLa,

hier noch ein Nachtrag zu meiner Antwort von vor ein paar Minuten.

Wirtschaftliche Verhältnisse Englands in der von Ihnen genannten Zeit der "Renaissance" finden Sie in diesem Buch:

Geschichte Englands vom 16. bis zum 18. Jahrhundert
von Heiner Haan und Gottfried Niedhart.
Das Buch hat diese ISBN: 
978-3406330056

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community