Frage von yeap1990, 181

Werden Tiere getötet ausschließlich für die Herrstellung von Gelatine?

hi there,

hab nen kleines 1st world dilemma

ich esse kein fleisch aus moralischen gründen, gönne mir allerdings jedes halbe jahr saure fruchtgummis!

heute ist wieder so ein tag und ich frage mich ob tiere ausschließlich für die herrstellung von gelatine getötet werden

wenn nicht hab ich kein problem damit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Undsonstso, 81

od du nun Fruchtgummis mal isst oder ab und an Fleisch ... Warum wichtet das deine Ethik  unterschiedlich....? Hunger willst du aus ethichen Gründen nicht mit Fleischverzehr stillen.... Aber bei deinem süßen Zahn ist dir die Ethik egal...?

Ebenso ist egal, aus welcher Richtung es man betrachtet, ob man Schweine des Fleisches wegen oder der Gelatine wegen schlachtet...

Hier eine dritte Sichtweise - Bei diese werden Schweine der Medizin wegen geschlachtet:

  •  Porcines Insulin wird aus ihnen gewonnen ( Anwend. bei Menschen und Haustieren mit Diabetis)...
  • Surfactant wird u.a. auch aus Schweinelungen gewonnen ( für Frügeborene)
  • Aus Schweinedärmen wird Heparin gewonnen  (Thromboseprophylax)
  • Aus Schweineherzklappen macht man  biologische Herzklappen für den Memschen

So und nun könnte man den Rest wegschmeißen oder zu Ernährung ( Hunger oder auch Genuss) nutzen.

Kommentar von Undsonstso ,

Danke für's Sternchen.

Antwort
von DesbaTop, 123

Ganz klar: Nein.

Tiere werden nicht getötet um Ausschließlich Gelatine zu erhalten.

Generell werden nach der Tötung des Nutzviehs alle denkbar zu verarbeitenden Teile auch irgendwie verarbeitet.

Zumindest kenn ich das so vom Metzger. Nutzvieh wird nie für nur ein Produkt geschlachtet. Metzger verkaufen neben Filetstücken auch Beine, Füße, Innereien etc.


Abgesehen davon gibt es auch sehr sehr gute saure Fruchtgummis, die Vegan (also ohne Gelatine) hergestellt werden.

Antwort
von lluisaT, 61

Natürlich werden die Tiere nicht ausschließlich für Gelatine getötet, dass wäre viel zu teuer. In erster Linie werden die Tiere für Fleisch getötet, aber auch mit Gelatine (bez. Haut, Knochen,...) wird Geld gemacht, und so unterstützt du wenn die Gelatine isst die Fleischindustrie (und isst ein totes Tier). 

Wenn es dir um die Tiere und Ethik geht könnte man also sagen es geht nicht, aber die Sache ist ja, dass du das selbst abwiegen musst. 

Es gibt auch alternativen ohne Gelatine (z.B. Katjes) seh' dich sich da mal um. Ausserdem, wenn du hier schon fragst quält es dein gewissen ja scheinbar schon und wieso solltest du es dann machen?

Antwort
von Brunnenwasser, 45

Gelatine ist ausschließlich "Resteverwertung", das heißt die frischen Schlachtabfälle werden nach der Fleischverwertung ihrer bestmöglichen Verwendung zugeführt.

Haut und Knochen gehen in die Gelatineproduktion, Körperteile wie Füße und Köpfe in den Export. Innereien bleiben meist in Deutschland, selbst aus der Zunge wird Wurst hergestellt.

Also keine Sorge wenn Du Deine Gummibärchen geniesst ;-)

Antwort
von Hardware02, 44

Momentan werden keine Tiere ausschließlich für die Herstellung von Gelatine getötet. Das liegt aber daran, dass es genug Leute gibt, die das Fleisch essen. Du profitierst also quasi von deren Fleischkonsum, und das finde ich moralisch doch zweifelhaft. 

Wieso kaufst du dir nicht Fruchtgummis ohne Gelatine? 

Antwort
von Spezialwidde, 70

Nein, werden sie nicht. Dazu werden sogenannte Schlachtnebenprodukte hergenommen (hört sich besser an als Schlachtabfälle :-D ). Das sind va Knochen und Häute.

Antwort
von 1panda, 51

Erstmal nein. Dazu werden sogenannte Schlachtnebenprodukte genommen. Gelatine besteht vorwiegend aus zermahlenen Knochen.

Es gibt diverse Fruchtgummi die vegetarisch sind. Diese beinhalten dan meistens ArgaArga.

Liebe Grüße :)

Antwort
von PainFlow, 81

Du isst kein Fleisch aus moralischen Gründen, dafür aber Gelatine???

Hier erst mal für dich, wo überhaupt Gelatine enthalten ist:

http://www.fragdenveggie.de/148/wo-ist-gelatine-drin-wo-man-es-nicht-erwartet

Dann wie Gelatine gewonnen wird:

https://www.barcoo.com/ratgeber/gelatine-so-wird-sie-hergestellt

Dort wird auch erwähnt, das Tiere nicht extra wegen Gelatinegewinnung getötet werden!

Kommentar von yeap1990 ,

nuja ich esse keine tiere weil ich nicht will dass jemand meine kinder isst, aber wenn sie jemand anders ist, bau ich mir gerne nen bogen aus den knochen, namsayingbro

Kommentar von PainFlow ,

WTF??? O.o

Kommentar von yeap1990 ,

ein bogen aus dem tier versteht sich

Antwort
von Omnivore08, 41

N E I N ! ! !

Tiere werden vollständig verwertet! Bis hin zu der verwertung der Knochen als Knochenleim.  Das wird dann in Möbeln eingesetzt und als Hemmstoff für die Kupferraffination. Also wenn du Konsequent sein willst, musst du den PC ausmachen und ALLE elektrischen Geräte meiden!

Antwort
von Wootbuerger, 80

nein werden sie nicht...

die Tiere werden bestmöglich verwertet.

Antwort
von Lumpazi77, 72

Das Grundmaterial der Gelantine ist ein Abfallprodukt der Tierverwertung, das bedeutet aber auch, ohne getötete Tiere gibt es keine Gelantine

Antwort
von wickedsick05, 10

nein aber es werden Tiere ausschließlich für Obst und Gemüse und alle anderen Pflanzen getötet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community