Frage von Alexandra0101, 71

Wer war alles Europapark?

Wer hat da schonmal in einer der Hotels geschlafen und kann mir über den Aufenthalt berichten? (Essen, Unterhaltung, ect.)

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Europapark & Freizeitpark, 39

In jedem Hotel gibt es ein großes Frühstücksbuffet. Das Essen ist überall das gleiche, nur das Ambiente ist recht unterschiedlich. Im Santa Isabel gibt es nur einen recht kleinen Frühstücksraum, was ich persönlich angenehmer finde als den riesigen Frühstücksraum, den sich El Andaluz und Castillo Alcazar teilen. Aber man kann auch bei Anreise das Frühstück in einem anderen Hotel buchen, wenn noch Plätze frei sind.

Das Buffet an sich ist sehr umfangreich. Es wird immer sofort nachgefüllt und es ist alles sauber und ordentlich. Kann man eigentlich nicht meckern. Es schauen auch immer mal wieder ein paar Mascots vorbei (Euromaus & seine Freunde), was für Kinder natürlich ein Highlight ist.

Für das Abendessen gibt es einige A la carte- und Buffet-Restaurants. Das Essen dort überzeugt mich ehrlichgesagt nicht sonderlich. Es ist nicht so herausragend gut, jedenfalls nicht für den Preis. Das Buffet im Colosseo soll aber sehr gut sein. Dort war ich persönlich aber noch nicht, weil sich für mich nach einem langen Tag im Park kein All You Can Eat mehr lohnt. Ich esse lieber über den Tag verteilt direkt im Europa-Park (der Flammlachs in Island ist unglaublich gut!). Manchmal gehe ich Abends auch in Rust irgendwo in ein Restaurant. Dort gibt es gute regionale Küche.

Abends war ich immer noch in einer der Bars bei den Hotels. Die sind alle recht hübsch. Am besten gefallen mir die beiden im Castillo (eine im Erdgeschoss, die andere ziemlich weit oben). Bei El Andaluz kann man im Sommer draußen sitzen und Tapas essen, direkt im spanischen Themenbereich des Parks. Am Abend laufen auch immer aktuelle Kinofilme im 4D-Kino. Habe ich persönlich noch nicht genutzt, wäre aber auch eine Überlegung wert.

Antwort
von jasminromina, 31

Hallo Alexandra,

Es gibt die Themenhotels im Europa-Park und da ist für jeden Geschmack was dabei.
Ich habe bereits alle Hotels gesehen...und es hat mich wirklich nicht nur überzeugt sondern umgehauen!
Persönlich finde ich das "Colosseo" am besten, aber auch alle anderen wie z. B. das "Bell Rock" oder "Santa Isabell" überzeugt durch seinen Charm!

Liebe zum Detail und Sauberkeit wird sehr groß geschrieben.
Das Frühstück ist ganz gut. Das Abendessen teuer aber lecker.

Der Europapark ist ein paar Fußschritte entfernt und ein absolutes MUSS für JEDEN.
Es gibt oft Abends Musik oder Shows in den Hotels (vor allem im Sommer im Colosseo). Man kann das Kino im Park auch noch Abends besuchen. usw. Es wird nicht langweilig.

Es gibt in jedem Hotel einen Pool und Sauna. Auch sehr geschmackvoll eingerichtet.

Auch zahlreiche Bars stehen zur Verfügung.

Für weitere Fragen: PRIVATNACHRICHT :) würde mich freuen.

Antwort
von petrapetra64, 30

Ich war 2 x im Collosseo und einmal in dem spanischen Hotel, aber immer im Winter. Essen war gut, einmal waren wir auch abends zum Buffet (Collosseo), das muss man aber extra buchen. Im Hotel gab es Bars und Cafes und Lichtspiele draussen. Zum draussen aufhalten war es zu kalt. Das gibt es sicher im Sommer. Wir waren beim Wellness, da kann man auch in andere Hotels gehen. Ich finde die thematische Einrichtung immer sehr ansprechend.

Antwort
von MrHilfestellung, 46

Ich war schon mal im Europapark, hab aber noch nicht in einem Hotel da übernachtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community