Frage von Loeffelqualle, 82

wenn ich meine katze aufs fell küsse kann ich würmer bekommen?

es gibt für mich wahrscheinlich nichts schlimmeres als würmer zu haben, alleine der gedanke daran bruuhahaa.

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katzen, 31

Ich habe schon mehr als 30 Jahren Katzen und kuschle mit ihnen. Würmer hatte ich noch nie. Zu häufiges Entwurmen bringt gar nichts, weil man nicht "vorsorglich" entwurmen kann, sondern immer nur dann, wenn tatsächlich ein Befall vorliegt. Deshalb wäre eine Kotprobe vorher sinnvoll, es sei denn, Du siehst Würmer. Außerdem können zu viele Wurmkuren auch krank machen.

Die Parasiten werden auch durch Futter übertragen, genauso, wie jeder Mensch Wirt für Würmer ist. Du hast bestimmt welche, auch wenn Du es gar nicht merkst, und Du hast die nicht durch Deine Katze sondern die Nahrungsmittel, die Du täglich aufnimmst.

Ich finde den Gedanken auch  nicht gerade prickelnd, aber man muß sich auch nicht in Dinge hineinsteigern, die man nicht beeinflussen kann.

Antwort
von Weisefrau, 37

Hallo, ja das ist Möglich aber nur wenn deine Katze auch Würmer hat. Daher einfach 4 mal im Jahr entwurmen lassen und alles ist OK. 

Noch besser ist es den Kot der Katze vorher untersuchen zu lassen ob überhaupt ein Wurmbefall vorliegt.

Wenn deine Katze nur in der Wohnung lebt dann ist ein Wurmbefall selten.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 26

Wenn Du schon solche Bedenken hast, weshalb küsst Du dann Deine Katze überhaupt?

Ich liebe meine 5 Katzen auch, aber auf die Idee, sie zu küssen, bin ich noch nie gekommen. Ausserdem möchte ich ihren Speichel, den sie ja durch ihr Putzen auf das Fell übertragen, nicht an oder in meinem Mund haben.

Kommentar von Loeffelqualle ,

ein bussi aufs fell..

Kommentar von maxi6 ,

Auch das mache ich nicht.

Antwort
von mojo47, 44

würmer befinden sich in nahrungsmitteln, exkrementen und im organismus. sie brauchen eine zum überleben geeignete umgebung wo sie nahrung und schutz finden. das fell bietet eine solche umgebung normalerweise nicht. ich denke es ist also ungefährlich.

falls du trotzdem bedenken hast kannst du deine katze mal zum tierarzt bringen und entwurmen lassen. eine fremde katze würde ich keinesfalls aufs fell küssen.

Antwort
von Miliana, 22

Kommt darauf an ob deine Katze auch draußen ist oder nicht ;D Reine Hauskatzen kannst du problemlos küssen!

Antwort
von Calim8, 20

Seit fast 30 Jahr in denen ich Katzen habe, küsse ich sie sogar auf den Bauch. Ich habe noch nie Würmer oder so etwas gehabt.

Antwort
von DrStrosmajer, 25

Deinem Nicknamen nach hast Du doch schon Würmer; ich tippe auf Spulwürmer.

Deine Katze brauchst Du nicht zu küssen. Es reicht, wenn Du sie fütterst und Dich um ihr Katzenklo  kümmerst.

Antwort
von Digarl, 12

Naja, denke lieber an Parasiten wie Toxoplasma gondii, den haben sehr viele Katzenbesitzer auch wenn sie ihre Katzen nicht aufs Fell küssen. 

Antwort
von Madi0madlen2, 23

Nein eigentlich nicht. Aber du kannst deine Katze entwurmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten