Frage von BeerenBombe, 142

Wellensittich ist in Eimer Wasser gefallen?

Hallo, ich habe den ersten Freiflug meiner Wellensittiche gewagt und einer davon ist erst zwei mal gegen das Fenster mit voller Wucht (ein Spalt war nicht zu) und dann ist er in den Flur und dort in den Eimer Wasser womit ich eigentlich den Boden wische. Wir haben den noch nicht sehr lange und er war auch noch etwas ängstlich. Auf jeden Fall habe ich ihn da rausgeholt und zurück in Käfig getan. Er ist jetzt klitschnass. Was soll ich machen?

Antwort
von Ella560, 58

Das Ganze ist jetzt schon etwas her und ich hoffe, dass es deinem Welli gut geht und er auch einen Artgenossen hat.

Für die Zukunft:

Beseitige bitte vor dem Freiflug alle Gefahrenquellen. Wenn das nicht dauerhaft geht, dann wenigstens vorübergehend. 

Auf gar keinen Fall dürfen Fenster auf sein. Wellis können sich durch den noch so kleinen Spalt quetschen. Und dann sind sie ganz schnell draußen.

Du kannst Post-its an der Fensterscheibe anbringen. So wird das Fenster zu einer sichtbaren Barriere für Wellensittiche. Bei jedem Freiflug reißt du einen Zettel ab, dann lernt der Welli. Glasscheiben und Spiegel sind nicht zu unterschätzen. Beim Aufprall kann der Welli sich eine Gehirnerschütterung zuziehen und landet beim Sturz oft auf der Fensterbank, wo weitere Gefahren lauern.

Überprüfe Pflanzen. Wellis knabbern sehr gerne daran. Sie können sich vergiften oder z.B. an Stacheln verletzen. Am besten legst du Steinchen auf die Blumenerde, damit sie nicht wühlen und sich Schimmelsporen einfangen.

Kleinteile musst du vorher wegräumen. Sind die erstmal verschluckt, kann das gut gehen, oft sorgen sie jedoch für innere Verletzungen oder Vergiftungen.

Hohe Gefäße, Lücken hinter Schränken oder eben auch Töpfe mit Wasser sind ebenfalls gefährlich. Fällt der Welli rein, schlägt er panisch um sich, was zu schweren Verletzungen führen kann. Manchmal steckt er auch fest. Einen Schrank abzurücken oder eine Vase zu zerschlagen ohne das Tier zu verletzen ist nicht immer einfach.

Diese Dinge hören sich vielleicht an, als würden sie selten passieren, aber ich bin nicht übervorsichtig. In den meisten genannten Fällen spreche ich aus Erfahrung, zum Glück ist es bisher immer glimpflich ausgegangen. Aber dennoch: solche Unfälle kannst du vermeiden, indem du vorher anfängst vorsichtig zu sein.

Wenn du ganz sicher sein willst, solltest du dir diesen Artikel durchlesen (eine Checkliste): https://www.welli.net/gefahren-checkliste.html

Antwort
von Dackodil, 85

Paß auf, daß da keine  Zugluft ist.

Häng ihm eine Rotlichtlampe im Abstand von 30 cm vor seine Lieblingsstange. Falls du keine hast, geht auch eine Schreibtischlampe mit Glühbirne.

Versuch ja nicht, ihn mit einem Föhn zu trocknen.

Kommentar von BeerenBombe ,

Ich habe keine Schreibtisch oder Rotlichtlampe:(

Kommentar von Dackodil ,

Irgendeine Lampe mit Glühbirne?

Antwort
von Sophilinchen, 64

Bitte häng in Zukunft was vor das Fenster und mach es zu! Wenn im Eimer kein Putzmittel drin ist ist es ok. Wenn doch musst du ihn wie schon beschrieben waschen. Wenn er doll gegen das Fenster gekracht ist ist er das das Problem, er kann sich verletzt haben. Beobachte ihn gründlich und wenn dir was auffällt( auch morgen und übermorgen noch) ,nichts wie ab zum Tierarzt!

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Tiere & Wellensittich, 31

Bitte in Zukunft, wie schon von meinen Vorrednern erwähnt, alle Gefahrenquellen beseitigen und dazu gehört es auch, die Türen zu anderen Räumlichkeiten zu verschließen.

Hier noch Links mit den Gefahren, die vor dem Freiflug zu beseitigen sind:

birds-online.de/kauf/ersterfreiflug.htm

birds-online.de/allgemein/gefahren.htm

Wie verhält sich denn der Welli? Ich würde mit dem Kleinen an deiner Stelle zu einem vogelkundigen Tierarzt fahren und ihn durchchecken lassen bzw. in einem vorherigen Telefonat mit dem Spezialisten klären, wie du weiter verfahren solltest.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...


Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html


vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232


Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm



birds-online.de/allgemein/autotransport.htm



Antwort
von Feivel93, 58

Der trocknet wieder von selbst - Zugluft vermeiden!

War in dem Eimer Putzmittel mit im Wasser? Dann würde ich den Welli SOFORT unter handwarmen fließenden Wasser gründlich abspülen und ihn dann trocknen lassen.

Nicht dass er bei der Gefiederrpflege das Putzmittel aufnimmt...

LG

Antwort
von Gina02, 63

Bevor man ihn überhaupt aus´m Käfig lässt, muss man doch dafür sorgen, dass mögliche Gefahrenquellen beseitigt sind!! Also: Fenster zu, Vorhang vor! Und Wassereimer ´raus aus´m Zimmer!

Den armen Kerl föhne trocken, aber bitte nicht zu nah´ran, nicht dass Du ihn auch noch verbrennst!!!

Wie lange hast Du sie eigentlich schon?

Kommentar von BeerenBombe ,

6 Tage. Im internet stand das man die nach 4-7 Tagen rauslassen soll

Kommentar von Gina02 ,

Ja, aber nur in dem Zimmer, wo ihr Käfig steht und sie die Umgebung sehen konnten. Also Tür zum Flur zumachen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten