Frage von houseofdeath, 112

Welches Studium hat bessere Perspektive - Wing, Wiwi, WIinformatik, Jura oder doch Maschinenbau oder Informatik Bitte um ernsten Rat und Erfahrung?

Guten Abend,

ich studiere zur Zeit an der Uni Bielefeld WIWI und höre bzw. bin mir auch selbst nicht sicher ob man damit auch eine gute Perspektive hat gegenüber den anderen Studiengängen. --> Finanzielle Sicherheit?

Ich finde das Studium an sich nicht schlecht und mein Stundenplan ist auch echt in Ordnung! Ich mache mir nur große Gedanken ob man damit gegenüber anderen Studiengängen wie WIng oder Informatik, Maschinenbau, Jura auch eine Chance hat gutes Geld zu verdienen. (Kombinationsstudiengänge nehmen jobs weg?)

Klar wenn man Vitamin B hat und so was studiert ist ausgesorgt. Ich spreche hier aber von einer ernsthaften Meinung über das WIWI Studium und dessen Zukunftsperspektive. Ist es so, dass man da echt kaum eine Möglichkeit hat gutes Geld zu verdienen z.B. im Controlling, Steuern etc. ?

Ich überlege mir , da ich gerade im 1 Semester bin WIWI als Kernfach und Informatik als Nebenfach zu studieren - Was haltet ihr davon ? oder sollte ich direkt ein anderen Studiengang wählen der mehr?

Wie stehen die Möglichkeiten dort bzw. sind diese überhaupt besser oder ist das alles nur Gerede da diese Studiengänge neuer sind als WIWI und BWL/VWL?

Ich würde einfach gerne wissen , ob ihr mir eher abraten würdest zu einen WIWI Studium und ob ihr eines der anderen als aussichtsreicher ansehen würdet, heißt:

Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Jura , WIng etc ...

Ich hoffe ihr könnt mir eine Meinung geben oder mir villeicht die Angst nehmen dieses Fach zu studieren...

MfG :)

Antwort
von LC2015, 112

Es kommt viel mehr darauf an, was du daraus machst. In Fächern mit weniger Absolventen reicht ein guter Abschluss und ein, zwei Praktika völlig aus, um sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Bei Massenfächern wie WiWi muss es eben etwas mehr sein. Wenn du dich viel außeruniversitär engagierst, während dem Studium Praxiserfahrung und wenn es geht auch Auslandserfahrung sammelst und am besten gutes Networking betreibst und ne gute Abschlussnote (1,7 oder besser) kriegst, stehen dir auch sehr sehr viele Türen offen.

Insofern würde ich an deiner Stelle lieber schauen, was dich mehr interessiert und vor allem in welchem Bereich du lieber arbeiten willst. Das Studium dauert nur 5 Jahre, den Job haste dann deutlich länger. Das muss dir Spaß machen! Verdienstmöglichkeiten sind in allen genannten Fächern gut, die Anforderungen sind halt wie oben beschrieben unterschiedlich. Nur ein guter Abschluss bringt dir bei WiWi eben weniger als bei Informatik o.Ä.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten