Frage von Drenki, 387

Welches Öl muss in meinen Hyundai i30 Diesel, Baujahr 2013?

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach Motoröl für meinen 1.6 Liter Diesel Hyundai i30 mit 110 PS. Im Serviceheft steht, das 5W-30 da rein soll. Wenn ich nun im Internet bspw. bei Castol gucke gibt es da noch total viele Unterkategorien wie z.B. Titanium oder Edge. Ich bin leicht mit der Entscheidung überfodert und möchte auch nichts kaputt machen an meinem Auto.

Der Wagen wird ca. 28000 bis 36000 Km im Jahr gefahren und bekommt auch zur jährlichen Inspektion den entsprechenden Ölwechsel in der Vertragswerkstatt.

Was kaufe ich am besten?

Vielen Dank

Antwort
von Interesierter, 309

Die Angabe 5W-30 sagt nur etwas über die Viskosität, aber nichts über die übrigen Eigenschaften des Öles aus. 

Die für dein Fahrzeug freigegebenen Spezifikationen finden sich in deinem Handbuch. Da es sich um einen Diesel mit Partikelfilter handelt, wird hier wohl ein aschearmes Öl gefordert werden. 

Die Fa. Castrol bietet eine Seite an, auf der du anhand der Typschlüsselnummer aus der Zulassungsbescheinigung passende Öle für dein Auto aussuchen kannst. 

http://applications.castrol.com/oilselector/de\_de/c/search

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 262

Wenn du es dir ganz leicht machen willst, mach die Haube auf und guck nach dem Ölwechsel-Zettel, der da irgendwo angebracht sein sollte. Dann kannst du genau die gleiche Marke und Sorte zum Nachfüllen besorgen.

Antwort
von Lightman95, 228

In deinem handbuch steht dazu ein code. Öle mit diesem code sind vom hersteller für deinen motor freigegeben. Darauf solltest du achten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten