Welcher Kabelquerschnitt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

würde bei der länge ein 4² nehmen und kannst pro phase mit 3680 watt belasten bei 16A Absicherung und hast ja 3 zur verfügung.10 kw gesamt sind locker möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen luftigen guten Tag aus Berlin,

beim Leitungs- Kabelquerschnit kommt es auf verschiedene Faktoren an:

Erstens Leitungslänge in Deinem Fall 50m.

Zweitens wie ist die Verlegeart. (hier geht es vor allem um die Wärmeabführung der Kabel / Leitungen)

Drittes wie ist die Absicherung. (z.B. Automat B 16A)

Hier erst mal der Link zur Kabel- und Leitungsdimensinierung:

http://www.voltimum.de/artikel/normgerechte-kabel-und-leitungsdimensionierung

Dann geht es weiter mit der Kabel- Leitungslänge:

http://www.voltimum.de/artikel/kalkulationstabellen-zur-berechnung-normgerechter-leitungslangen

Und zum Schluss.

Wenn Du nicht abbrenen möchtest und Dir Dein Leben und das Leben Deiner Familie was Wert sein sollte beauftrage bitte einen Fachmann, denn nach der Installation muss auch alles Durchgemessen werden, ob es denn auch Sicher und Funktionstüchtig ist und alle Schutzmaßnahmen auch ausreichen und fuktionieren.

Viele Grüße

der

Luft-i-Kuss

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4mm² wenn du NYM bei 25°C nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,5 Quadrat  zur Sicherheit würd ich aber ein 4 Quadrat nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larasuri
18.09.2016, 19:38

War auch mein erster Gedanke...

0