Welchen Widerstand brauche ich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wirf die Widerstände weg, die machen an der Stelle keinen Sinn. Nimm stattdessen Spannungsregler/LDO. Eine 12V Rail hast du jetzt schon. Nimm einfach einen LM7803 für die 3V Rail.

Alternativ kannst du dir auch für 1€ aus China einen DC-DC Step Down bestellen, der effizienter arbeitet, als der LDO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexyHackwurscht
18.11.2016, 16:28

Aber ich habe ja auch noch Verbraucher mit drinne, die mit 12 Volt betrieben werden. Die Volt zahl kann ich sonst auch am Netzteil einstellen. (Trafo)

0

R = U / I hast du schonmal vollkommen richtig erkannt ;)

U_R = 12 V - 3 V = I * R = 9 V => R = 9 V / I

Du musst jetzt I einer Blitzleuchte kennen. Damit am Vorwiderstand die 9 V abfallen.

Und du musst noch P = U² / R berücksichtigen, damit der Widerstand von der Leistung her entsprechend ausgelegt ist.

Zwei Blitzleuchten parallel mit einem Vorwiderstand in Reihe und das ganze parallel zum Rest ergibt dann 2*I_Blitz

Aber auch nur, wenn beide Blitzl. immer zur gleichen Zeit leuchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexyHackwurscht
18.11.2016, 15:42

Ok. Danke. Ja, sie sollen gleichzeitig leuchten.
Aber ich verstehe das noch nicht ganz.

Also :
I von der Blitzleuchte weiß ich nicht. Ich weiß die 3 Volt auch nur, weil sie normalerweise mit 2 1,5V Batterien betrieben wird.
Und wie viel Ohm muss dann jeweils ein Widerstand haben?

0

I! du sagst es...

ohne zu wissen, was die verbraucher für eine stromaufnahme haben, kann dir keiner einen widerstand nennen....

das probllem dabei ist, dass die blitzleuchte eine variable stromaufnahme haben wird... dem entsprechend scheidet ein widerstand hier aus.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist leider etwas schlecht zu erkennen.

Die Stromwerte sind etwas pauschal geschätzt aus der Luft gegriffen, da du meintest, dass sie für zwei 1,5 V Batterien ausgelegt sind

Allerdings würde ich dir auch wie @mbraun zu einem Festspannungsregler raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung